Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Domenic Schweder ist stellvertretender Ortsbrandmeister in Brelingen
Umland Wedemark

Wedemark: Domenic Schweder ist stellvertretender Ortsbrandmeister in Brelingen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 03.12.2019
Wedemarks Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier und Bürgermeister Helge Zychlinski (rechts) danken Carsten Dettmers (Dritter von rechts) für seine Arbeit als stellvertretender Ortsbrandmeister in Elze. Das Amt übernimmt Dominik Jansen (Zweiter von rechts). Zudem ist Domenic Schweder neuer stellvertretender Ortsbrandmeister der Feuerwehr Brelingen (Zweiter von links), und Jörn Kahlmeyer bekleidet dieses Amt in Berkhof. Quelle: Julia Gödde-Polley
Wedemark

An der Spitze zweier Ortsfeuerwehren in der Wedemark hat es Änderungen gegeben. Der Rat hat am Montagabend Domenic Schweder zum stellvertretenden Ortsbrandmeister in Brelingen ernannt. Dominik Jansen übernimmt dieses Amt in der Ortsfeuerwehr Elze zunächst kommissarisch.

Jetzt ist Domenic Schweder (links) offiziell stellvertretender Ortsbrandmeister der Feuerwehr Brelingen. Er hatte das Amt bereits seit August 2018 kommissarisch übernommen. Quelle: Julia Gödde-Polley

Schweder, der 2002 in die Jugendfeuerwehr eingetreten und seit 2012 im aktiven Dienst ist, ist bereits seit mehr als einem Jahr Teil der Feuerwehrspitze in Brelingen. Doch weil ihm noch ein Lehrgang fehlte, war er bisher nur kommissarisch im Amt. Bürgermeister Helge Zychlinski überreichte ihm jetzt die offizielle Ernennungsurkunde.

Carsten Dettmers tritt aus erster Feuerwehrreihe zurück

Der fehlende Lehrgang ist auch der Grund, warum Jansen in Elze zunächst nur kommissarisch stellvertretender Ortsbrandmeister ist. Er übernimmt den Posten von Carsten Dettmers, der mehr als zwölf Jahre lang tätig war. Bei der Verabschiedung lobte Zychlinski das Engagement Dettmers’: „Du bist Feuerwehr, durch und durch.“

Bürgermeister Helge Zychlinski (rechts) entlässt Carsten Dettmers als stellvertretenden Ortsbrandmeister der Feuerwehr Elze. Quelle: Julia Gödde-Polley

Jörn Kahlmeyer bleibt Stellvertreter in Berkhof

Jörn Kahlmeyer bleibt stellvertretender Ortsbrandmeister in Berkhof. Der erste Hauptlöschmeister wurde für die nächsten sechs Jahre erneut in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen. Kahlmeyer bekleidet das Amt bereits seit März 2007. Die Ortsfeuerwehr habe eine „immens wichtige Funktion für den gesamten Ort Berkhof und darüber hinaus“, sagte Zychlinski und verwies auf die Einsätze auf der Autobahn 7.

Lesen Sie auch

Von Julia Gödde-Polley

Durch gestochen scharfe Winter-, Frühjahrs-, Sommer- und Herbstmotive besticht der neue Nabu-Kalender für das kommende Jahr. Dieser ist ab sofort in der Wedemark verfügbar.

03.12.2019

Kalt, ein bisschen neblig – das war wohl der richtige Mix, um die Wedemärker in so großer Zahl auf den Weihnachtsmarkt an und in der Brelinger Kirche St. Martini zu ziehen. Die Stimmung war gut.

02.12.2019

Die Polizei warnt gebetsmühlenartig davor, Wertsachen in Fahrzeugen zurückzulassen. Denn das kann Autoknacker anlocken. Das hat nun auch eine 56 Jahre alte Frau in der Wedemark feststellen müssen.

02.12.2019