Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Auffahrunfall mit drei Autos verursacht Schaden in Höhe von 11.000 Euro
Umland Wedemark

Wedemark: Drei Autofahrer sind am Unfall an der L383 beteiligt – hoher Schaden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 03.06.2020
Bei einem Unfall sind in Mellendorf drei Autos in Mitleidenschaft gezogen worden. Quelle: Malte Christians/dpa
Anzeige
Mellendorf

Bei einem Verkehrsunfall sind am Dienstag in Mellendorf drei Autos demoliert worden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, wollte ein 50 Jahre alter Autofahrer gegen 16.45 Uhr auf der Landesstraße 383 von Brelingen kommend nach links auf das Gelände einer Gärtnerei in Mellendorf abbiegen. Allerdings musste er seinen VW Sharan stoppen, um den Gegenverkehr passieren zulassen. Hinter dem Mann hielt ein 25 Jahre alter VW-Fahrer seinen Golf ebenfalls verkehrsbedingt an.

Wie der Polizist weiter berichtet, erkannte ein dahinter fahrender 46-Jähriger das Manöver zu spät und prallte mit seinem Ford Focus in das Heck des vor ihm stehenden VW Golf. Die Wucht war so stark, dass dieser noch auf den Sharan geschoben wurde. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 11.000 Euro.

Anzeige

Lesen Sie auch

Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr in der Wedemark lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Anzeige