Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Dieb erbeutet fast 2000 Euro mit gestohlener EC-Karte
Umland Wedemark

Wedemark: EC-Karten-Diebstahl in Mellendorf - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 03.10.2021
Zwischen dem Diebstahl der Geldbörse und der Abhebung vom Bankkonto können nur wenige Minuten gelegen haben.
Zwischen dem Diebstahl der Geldbörse und der Abhebung vom Bankkonto können nur wenige Minuten gelegen haben. Quelle: Karolin Krämer/dpa
Anzeige
Mellendorf

Ein Dieb hat in Mellendorf mit einer gerade erbeuteten EC-Karte fast 2000 Euro vom Konto des Diebstahlopfers abgehoben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte sich die Tat bereits am Donnerstag ereignet. Demnach war eine 58 Jahre alte Wedemärkerin in der Filiale eines Discounters am Burgweg einkaufen. Gegen 13 Uhr bezahlte sie dort.

Wie der Dieb in den Minuten danach an die Geldbörse samt Bankkarte gelangte, das ist noch unklar. Fakt ist: Um 13.24 Uhr wurden 1910 Euro vom Konto der Geschädigten abgehoben, und zwar wenige Hundert Meter weiter am Geldautomaten der Volksbank. Gegenüber der Polizei versicherte die 58-Jährige, ihre Geheimnummer nicht auf einem Zettel in ihrer Geldbörse notiert zu haben. Demzufolge müsste der Dieb die Nummer ausgespäht haben, als die Frau ihre EC-Karte benutzte.

Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen. Diese sollten sich im Polizeikommissariat Mellendorf, Telefon (05130) 9770, melden.

Von Frank Walter