Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Jungem Fahrraddieb gelingt Flucht vor der Polizei
Umland Wedemark

Wedemark: Jungem Fahrraddieb gelingt Flucht vor der Polizei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 07.07.2019
Die Polizei Wedemark sucht einen jungen Mann, der in Mellendorf ein Fahrrad gestohlen hat. Quelle: Patrick Seeger (dpa)/Symbolbild
Mellendorf

Bereits am Freitagmorgen hat ein Unbekannter im Bereich des Mellendorfer Bahnhofs ein Fahrrad gestohlen. Nach Auskunft einer Sprecherin der Wedemärker Polizei wurde der Täter gegen 6.15 Uhr dabei beobachtet, wie er offensichtlich ein passendes, nicht angeschlossenes Fahrrad suchte. Schließlich wurde er auf einem Hof an der Schaumburger Straße fündig und radelte mit dem gestohlenen Damenfahrrad in Richtung Hellendorf davon.

Die Passantin alarmierte die Polizei. Doch eine sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zum Erfolg. Bei dem Dieb soll es sich um einen etwa 20 Jahre alten und schlanken Mann handeln. Er hatte dunkle Haar, ein gepflegtes Äußeres und ist vermutlich Deutscher, heißt es von der Kommissariatssprecherin weiter. Zur Tatzeit war er mit einer blassroten kurzen Hose und einem weißen Kurzarmshirt bekleidet. Er trug einen dunklen Rucksack mit sich.

Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon (05130) 9770. Weitere Einsatzmeldungen aus der Wedemark lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Er hat viele getauft, verheiratet und sich als Seelsorger um die Menschen in der Region gekümmert: Nun ist der lange Jahre in Brelingen tätig gewesene Pastor Gerhard Oehlschläger im Alter von fast 92 Jahren gestorben. Er war 37 Jahre lang in der Kirchengemeinde tätig.

07.07.2019

Zwei Autofahrer haben sich in der Wedemark gegenseitig beharkt – sich gegenseitig bei der Polizei über den jeweils anderen beschwert. Nun haben die beiden Streithähne wegen Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr entsprechende Ermittlungsverfahren am Hals.

07.07.2019

Ein steinerner Fußballspieler für Abbensen: An der Kirche steht jetzt eine neue Skulptur. Sie ist Teil der Straße der Kinderrechte, die durch die Wedemark führt. Konfirmanden haben sie jetzt um das Recht erweitert, das ihnen am wichtigsten erschien.

17:23 Uhr