Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Kinder gehen am Brelinger Berg auf Entdeckertour
Umland Wedemark

Wedemark: Kinder können am Brelinger Berg auf Entdeckertour gehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 10.07.2019
Der Geo-Erlebnispfad um den Brelinger Berg. Quelle: HAZ-Grafik: Amparo Llorens Garcia; Quelle: Gemeinde Wedemark/GoogleEarth
Brelingen

Messen, untersuchen und sammeln: Eine Entdeckertour können Kinder am Sonntag, 14. Juli, am Brelinger Berg unternehmen. Die Mitmachführung auf dem Geo-Erlebnispfad beginnt um 11 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz am Friedhof Oegenbostel. Die Teilnehmer erfahren dabei alles zur letzten Eiszeit. Die selbst gefundenen Schätze können die kleinen Forscher am Ende der Führung in einem mitgebrachten Eierkarton mit nach Hause nehmen. Die Führung dauert circa drei Stunden und kostet 5 Euro pro Teilnehmer.

Das zweite Angebot richtet sich speziell an Familien. Gemeinsam mit Geologin und Gästeführerin Kerstin Athen können Interessierte einen circa dreistündigen Spaziergang am Brelinger Berg machen. Die Teilnehmer treffen sich um 15 Uhr am Friedhof Bennemühlen. „Die Besucher erwartet eine unterhaltsam aufbereitete Tour zum Thema Eiszeit in der Wedemark und viel frische Luft“, heißt es in der Ankündigung. Die Führung ist für Kinder unter zwölf Jahren kostenlos. Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 3 Euro, Erwachsene 8 Euro.

Weitere Termine und Informationen zum Geo-Erlebnispfad finden Interessierte im Internet auf www.wedemark.de

Lesen Sie auch:

Geo-Erlebnispfad erhält Aussichtsplattform

Fernsehen zeigt Schönheiten der Gemeinde

Anregende Eiszeit-Reise am Brelinger Berg

Von Julia Gödde-Polley

Wechsel im Rotary Club Langenhagen-Wedemark: Turnusgemäß hat Frank Siebert das Präsidentenamt von Vorgängerin Swantje Klapper übernommen. Zudem wird Franz Rainer Enste für ein Jahr die rotarische Gemeinschaft im Distrikt 1800 führen.

10.07.2019

Mit Tempo 100 durch den Wald fahren: Das geht derzeit im Forst Rundshorn – jedenfalls, wenn es keinen Gegenverkehr gibt. Die Baustelle auf der A 7 und die Navis der Autofahrer sind aus Sicht der SPD ein großes Problem.

10.07.2019

Unter freiem Himmel feiern die Kirchengemeinden Bissendorf und Kapernaum Resse bis 11. August besondere Gottesdienste. Die Sommerkirche tourt durch verschiedene Orte in der Wedemark. Für Urlauber gibt es einen Reisesegen.

09.07.2019