Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Mellendorf: MTV plant Feste zum 100-jährigen Jubiläum
Umland Wedemark Mellendorf: MTV plant Feste zum 100-jährigen Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 15.02.2019
Auf der großen Sportanlage des MTV gibt es 2019 anlässlich des Jubiläums mehrere Feste. Quelle: Rainer Mathes
Mellendorf

Der Mellendorfer Turnverein (MTV) hat in diesem Jahr Jubiläum – ein Grund zum Feiern für die Mitglieder. Ein Team plant verschiedene Aktionen und Feste.

Vor 100 Jahren – 1919 – gründeten Mitglieder des Kegelclubs Alte Herren in der Vereinsgaststätte Hanebuth, heute Café Vatter am Bahnhof, den Männerturnverein Mellendorf. In den Anfangsjahren haben die Mitglieder nur Fußball gespielt und geturnt – heute bietet der Verein mehr Sportarten an. Mit insgesamt zwölf Sparten und mehr als 1600 Mitgliedern ist der MTV nach Auskunft von Vereinssprecher Rainer Mathes mittlerweile der größte Verein in der Wedemark.

Die erste Vereinsgaststätte befand sich bei Heinrich Hanebuth am Mellendorfer Bahnhof. Quelle: Heiko Hartwig

Die Feierlichkeiten des Vereins beginnen am Sonnabend, 30. März, mit einem Festakt für geladene Gäste im Sportpark. Auch Mitglieder und andere Wedemärker sind nach Angaben von Mathes willkommen. Der Empfang beginnt um 12 Uhr. Eine Zeltparty mit Livemusik ist für Freitag, 7. Juni, ab 19.19 Uhr auf dem Schützenplatz geplant. Zum Abschluss gibt es am Sonnabend, 28. September, ab 20.19 Uhr einen Festball im Sportpark des MTV an der Industriestraße. Nach Auskunft von Mathes planen die einzelnen Spaten zudem zwischen März und September Aktionen anlässlich des Jubiläums.

Von Julia Polley

Das Amtsgericht hat einen Rentner aus der Wedemark wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt, Tatwerkzeug war ein Obstpflücker. Der Mann hatte einem Nachbarn dessen Überwachungskamera gestohlen, von der er sich gestört fühlte.

17.02.2019

Was die Wedemärker Lions an Spenden verteilen, haben die Akteure erst einmal durch eigene Aktivitäten zusammengetragen. 11.000 Euro haben sie jetzt an Initiativen und Vereine weitergereicht.

17.02.2019

Der Saxophonist Peter Ehwald bringt sich für seinen Auftritt in Brelingen Verstärkung mit. Beim dritten Winter-Jazz spielt er mit sechs weiteren Musikern die Eigenkomposition „Le Septuor de Grand Matin“.

13.02.2019