Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Fahrraddieb flüchtet vor der Polizei
Umland Wedemark

Wedemark: Mann flüchtet vor der Polizei - Sie vermutet Fahrraddiebstahl

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 08.01.2021
Die Polizei in Mellendorf sucht den Eigentümer dieses Fahrrads. Quelle: Polizei Mellendorf
Anzeige
Bissendorf

Ein als Fahrraddieb bekannter Mann ist in Bissendorf vor der Polizei geflüchtet. Zurück blieb ein vermutlich gestohlenes Fahrrad, dessen rechtmäßigen Eigentümer die Polizei nun sucht.

Eine Polizeistreife bemerkte am Donnerstag um 10.40 Uhr auf der Scherenbosteler Straße den 27 Jahre alten Wedemärker, der den Ordnungshütern auf einem Fahrrad entgegenkam. Da der junge Mann den Beamten als einschlägig in Erscheinung getretener Fahrraddieb bekannt ist, entschlossen sie sich zu einer Kontrolle. Der 27-Jährige flüchtete daraufhin in eine Seitenstraße, wo er das Fahrrad auf dem Grundstück eines Mehrfamilienhauses ablegte und dann zu Fuß in unbekannte Richtung davonlief.

Anzeige

Die Polizei stellte das Damenrad der Marke Künsting sicher. Sie vermutet, dass der Mann es zuvor gestohlen hatte. Bislang hat sich jedoch kein Geschädigter eines entsprechenden Diebstahls gemeldet. Die Polizei Mellendorf, Telefon (05130) 9770, bittet daher den rechtmäßigen Eigentümer, sich zu melden.

Von Frank Walter