Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Nicoleta Ion bringt Chopins Musik in den Imago Kunstverein
Umland Wedemark

Wedemark: Pianistin Nicoleta Ion gastiert im Imago Kunstverein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:44 22.11.2019
Nicoleta Ion gestaltet einen Klavierabend und entführt das Publikum in ihren Programm in die Zeit von Frédéric Chopin. Quelle: privat
Anzeige
Bissendorf

Der Wedemärker Kunstverein Imago lädt zu einer neuen Konzertreihe im November ein. Mit dem Programm „Chopin und seine Zeit“ präsentiert Nicoleta Ion einen Klavierabend mit einer Musik, die alles umfasst, was die Seele bewegt: Poesie, Leidenschaft, Temperament, Sinnlichkeit, Kraft, Virtuosität. Die Künstlerin erinnert an die Zeit des großen Klaviervirtuosen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ion berichtet über Chopin und stellt Situationen im Leben von des Komponisten vor.

Klavierwerke von Chopin

Die deutsch-rumänische Musikerin hat bisher Klavierwerke von Frédéric Chopin, Carl Filtsch, George Frederick Pinto, Clara Schumann, Sigismund Thalberg und Franz Liszt vertont. Nicoleta Ion ist Konzertpianistin. Sie hat an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover studiert und hat sich zum Ziel gesetzt, auch andere Menschen mit ihrem Klavierspiel zu erfreuen und für Musik zu begeistern.

Anzeige

„Als Pianistin und Musikerin ist es mir wichtig, meine Zuschauer zu bewegen. Ich möchte sie mitnehmen mit meiner tiefen Empfindung für die Musik und meiner intensiven Ausdruckskraft. Dafür investiere ich all meine Energie und Leidenschaft“, sagt Ion.

Das etwa für 90 Minuten geplante Konzert des Imago Kunstverein Wedemark beginnt am Donnerstag, 28. November, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus, Am Markt 1 in Bissendorf. Karten kosten 20 Euro und sind erhältlich im Vorverkauf bei Imago während der Öffnungszeiten oder an der Abendkasse, die um 19 Uhr öffnet. Reservierungen sind auch unter Telefon (05130) 9549853 oder per Mail info@imago-kunstverein.de möglich.

Lesen Sie auch auch

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Auf der Baustelle in der Wedemark geht es voran: Für den geplanten Ganztagsbetrieb in der Grundschule Brelingen ab 2020 ist ein An- und Umbau nötig. Jetzt haben die Schüler den Grundstein gelegt – und erzählt, was sie sich für den Neubau wünschen.

21.11.2019

Nach einem Unfall auf der Autobahn 352 bei Langenhagen und der Wedemark müssen Bauarbeiter Betonplatten austauschen. Deshalb wird die Strecke in zwei Nächten in Richtung Dortmund für den Verkehr gesperrt.

22.11.2019

Eine Spaziergängerin hat am Mittwochmittag in der Wedemark einen weißen Transporter in der Feldmark beobachtet. Ein Unbekannter stellte ein Fass auf ein Feld und flüchtete. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

21.11.2019