Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Unfall: Auto schleudert gegen Radfahrer
Umland Wedemark

Wedemark: Radfahrer wird  von Auto touchiert und dabei verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:40 08.05.2020
Nach einem Unfall ist ein 37 Jahre alter Radfahrer verletzt in ein Krankenhaus transportiert worden. Quelle: Boris Roessler/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Mellendorf

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstag gegen 15.45 Uhr in Mellendorf ein 37 Jahre alter Fahrradfahrer verletzt worden. Der Mann kam in ein Krankenhaus.

Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes in der Wedemark, wollte ein 54 Jahre alter Autofahrer mit seinem Hyundai von der Schaumburger Straße nach links auf die Wedemarkstaße einbiegen. Dabei übersah er die Vorfahrt eines von links kommenden Toyota einer 65-Jährigen, berichtet der Polizist. Es kam zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Toyota der Frau auf den seitlich verlaufenden Radweg geschleudert. Dort wollte gerade ein 37 Jahre alter Mann auf sein Fahrrad steigen. Er wurde von dem Auto touchiert.

Anzeige

Bis auf den Radler blieben die Beteiligten unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.200 Euro. Weitere Einsatzmeldungen aus der Wedemark finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Anzeige