Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Randalierer demolieren geparktes Auto
Umland Wedemark

Wedemark: Randalierer demolieren geparktes Auto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 05.01.2020
Die Polizei sucht Unbekannte, die ein Auto in Meitze demoliert haben. Quelle: Patrick Seeger (dpa)/Symbolbild
Meitze

Die Polizei Wedemark ermittelt wegen Sachbeschädigung. Unbekannte haben zwischen Freitag, 16.30 Uhr, und Sonnabend, 10.15 Uhr, einen auf einem Grünstreifen am Hastraweg in Meitze geparkten VW demoliert. Die Randalierer schlugen mit einem unbekannten Gegenstand die hintere Seitenscheibe auf der Beifahrerseite des silberfarbenen Autos ein.

Hinweise erbittet das Kommissariat Mellendorf unter Telefon (05130) 9770. Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr in der Wedemark lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Der Weihnachtsbaum von 2019 hat ausgedient – doch wohin damit? Die Feuerwehr Hellendorf organisiert bereits zum 14. Mal ein Tannenbaumverbrennen in der Wedemark.

05.01.2020

Arbeitslosigkeit ist in Burgwedel, Isernhagen und der Wedemark statistisch gesehen nach wie vor kein großes Thema: Auch im Dezember lag die Arbeitslosenquote deutlich unter dem Regionsdurchschnitt.

04.01.2020

Die Lebensberatungsstelle für Burgwedel, Isernhagen und Wedemark erweitert ihr Beratungsangebot: Im MGH in Mellendorf geben Mitarbeiterinnen ab Januar zweimal im Monat Schwangeren und Paaren Rat.

03.01.2020