Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Kabarettistin Sia Korthaus zeigt Hindernisse bis Weihnachten auf
Umland Wedemark

Wedemark: Sia Korthaus tritt in Abbensen auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:51 28.11.2019
Sia Korthaus tritt in Abbensen auf. Quelle: Simin Kianmehr
Abbensen

Sobald wir im Supermarkt gegen die erste Mauer aus „Dominasteinen“ laufen und uns die Dauerbeschallung mit „Jingle Bells“ einen Tinnitus verpasst, also direkt nach den Sommerferien, befinden wir uns im Weihnachtsmodus. Dazu kommt die Weihnachtsfeier in der Firma, die so lange ein ungeliebtes Pflichtprogramm ist, bis sich der Erste mit blankem Po auf den Kopierer setzt.

Die Kabarettistin Sia Korthaus ist keine Weihnachtshasserin – im Gegenteil: Sie liebt Weihnachten und zeigt satirisch-lustvoll, welche großen und kleinen Hindernisse bis zu den ersehnten Feiertagen zu überwinden sind.

Korthaus hat ihren eigenen Weg gefunden, damit umzugehen. „Oh Pannenbaum“ lautet das Programm am Freitag, 13. Dezember, in Knop’s Restaurant Zur Post in Abbensen, Alte Zillstraße 5. Es sorgt für beste Stimmung nach dem Motto: Wenn es warm wird ums Herz, erst mal gucken, ob nicht der Baum brennt.

Karten kosten 15 Euro und sind im Restaurant erhältlich.

Lesen Sie auch

Von Stephan Hartung

Nachwuchs ist gefragt: Im Eisstadion Mellendorf können sich Kinder ab vier Kinder ausprobieren und eine Stunde lang das Eishockeyspielen kennenlernen.

28.11.2019

Über ihr kommunales Bauland kann eine Gemeinde bei der Vergabe ihre Hand halten. Dass die Wedemark künftig gezielt Einheimische bevorzugt – dieser Antrag kommt jetzt von der CDU in den Gemeinderat.

28.11.2019

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am Mittwochmorgen einen Fahrraddieb am Bahnhof Mellendorf festnehmen konnte. Nun sucht sie nach dem Eigentümer eines schwarzen Herren-Mountainbikes der Marke „Cube“.

27.11.2019