Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark So verschiebt sich die Müllabfuhr über die Feiertage
Umland Wedemark So verschiebt sich die Müllabfuhr über die Feiertage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:19 26.12.2018
Über den Jahreswechsel sind auf den Straßen keine Müllfahrzeuge unterwegs – auch in der Wedemark nicht. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa (Archiv)
Anzeige
Wedemark

Über Weihnachten und den Jahreswechsel holt Aha in der Region Hannover keinen Müll ab. Das hat der Abfallentsorger mitgeteilt. Stattdessen verschieben sich die Touren in den kommenden zwei Wochen nach hinten – auch in der Wedemark.

Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag sind die Müllfahrzeuge nicht unterwegs. Die Müllwerker von Aha holen die Touren von Dienstag am Donnerstag nach. Außerdem sammeln sie Rest- und Bioabfälle sowie Altpapier von einem Teil der Mittwochstour ein. Auch am Freitag holt Aha noch Mittwochstouren ab, außerdem die komplette Donnerstagstour. Die Tour von Freitag verschiebt sich deshalb auf Sonnabend.

Anzeige

Auch an Neujahr werden keine Tonnen geleert oder Säcke abgeholt. Dadurch verschieben sich ab Dienstag, 1. Januar, alle Abholtouren in dieser Woche um jeweils einen Tag nach hinten.

Zudem teilt Aha mit, dass die Deponien und Wertstoffhöfe in der Region an Silvester und Neujahr geschlossen bleiben. Auch die Service-Hotline ist an diesen Tagen nicht besetzt.

Von Julia Polley

Burgwedel Langenhagen/Wedemark/Burgwedel/Isernhagen: Termine an Weihnachten - Krippenspiele und Gottesdiensten an den Festtagen
23.12.2018
Wedemark Scherenbostel/Bissendorf/Einbruch - Polizei sucht Zeugen für Einbrüche
23.12.2018
Anzeige