Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Trecker gerät bei Arbeiten auf Feld nahe Bissendorf in Brand
Umland Wedemark

Wedemark: Trecker gerät bei Arbeiten auf Feld in Bissendorf in Brand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:36 22.03.2020
Die Feuerwehr rückte zu dem Acker an der Straße Zur Wietze in Bissendorf aus und löschte die Glutnester. Quelle: Feuerwehr Wedemark (Symbolbild)
Anzeige
Bissendorf

Während er mit seinem Traktor auf einem Feld an der Straße Zur Wietze in Bissendorf fuhr, bemerkte ein Landwirt am frühen Sonnabendabend Rauch. Dieser drang bereits in die Fahrerkabine ein.

Der Mann stoppte gegen 18.20 Uhr sofort das Gefährt, stieg aus und löschte mit eigenen Mitteln selbst das Feuer. Die alarmierte Feuerwehr erstickte die letzten Glutherde an dem Ackerschlepper. Ein Kabelbrand unter dem Fahrersitz hat nach Angaben der Polizei den Brand verursacht. Die Höhe des Schadens ist bislang unklar.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Ein Ladendieb hat sich in einem Supermarkt in der Wedemark mehrere leere Getränkekisten geschnappt und ist zu Fuß geflüchtet. Doch die Beute im Pfandwert von 13,20 Euro wird dem Mann wohl nichts als Ärger einbringen – denn eine Zeugin konnte den Täter identifizieren.

22.03.2020

Wer Lebensmittel benötigt, kann diese auch weiterhin auf dem Bissendorfer Landmarkt kaufen. Die Stände öffnen nach Auskunft des Vereinsvorsitzenden aus der Wedemark vorerst weiterhin auf dem Amtshof – allerdings gibt es auch dort besondere Hinweise für Kunden.

21.03.2020

Entlang der Autobahn 7 in Berkhof tut sich was. Bagger und Lastwagen planieren eine Fläche in der Wedemark. Doch für Gewerbe ist das Areal nahe der Anschlussstelle nicht gedacht. Stattdessen hängen die Arbeiten mit der direkt angrenzenden Autobahn zusammen.

21.03.2020