Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Radfahrer verletzt sich bei Unfall in Mellendorf
Umland Wedemark

Wedemark: Unfall mit Radfahrer auf der Wedemarkstraße, Autounfall auf der L 190

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 14.01.2022
Die Polizei Mellendorf musste am Donnerstag gleich zwei Verkehrsunfälle aufnehmen.
Die Polizei Mellendorf musste am Donnerstag gleich zwei Verkehrsunfälle aufnehmen. Quelle: Achim Gückel (Symbolbild)
Anzeige
Mellendorf

Bei zwei Verkehrsunfällen am Donnerstag in Mellendorf haben drei Beteiligte Verletzungen erlitten. Per Rettungswagen ins Krankenhaus musste ein 36 Jahre alter Fahrradfahrer, der gegen 11.45 Uhr auf der Wedemarkstraße zu Boden stürzte und sich am Bein verletzte. Er war zuvor in Richtung Gailhof unterwegs gewesen. In Höhe der Bissendorfer Straße hatte vorausfahrende Autos bremsen müssen, der Bremsversuch des Fahrradfahrers auf feuchter Fahrbahn endete dann mit dem Sturz.

Gegen 18 Uhr krachte es auf der L190 in Mellendorf. Die 39 Jahre alte Fahrerin eines Hyundai übersah beim Linksabbiegen auf die Brelinger Straße einen vorfahrtberechtigten Mercedes. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, zwei Insassen wurden durch Prellungen und einen Schock leicht verletzt. Es entstand erheblicher Schaden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Von Frank Walter