Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Weihnachtsmarkt öffnet rund um die Kirche in Brelingen
Umland Wedemark

Wedemark: Weihnachtsmarkt öffnet rund um die Kirche in Brelingen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 29.11.2019
Auch viele Wedemärker aus anderen Ortsteilen kommen gern zu dem Weihnachtsmarkt in Brelingen. Quelle: Ursula Kallenbach (Archiv)
Brelingen

Es ist ein fester Termin im Ort: der Weihnachtsmarkt in Brelingen. Der Markt öffnet am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, ab 15 Uhr rund um die Kirche St. Martini an der Hauptstraße.

Die hölzernen Marktbuden und zahlreichen anderen Verkaufsstände reihen sich dann von der Kirche über den Pfarrhof bis zum historischen Pfarrbackhaus. Auch in der Kirche, im Glockenturm, im Haus 37 neben der Kirche, im Gemeindesaal, im Jugendraum und im Backhaus sind Besucher willkommen. Sie finden unter anderem weihnachtliche Dekorationsartikel, Glühwein und Gegrilltes sowie Schmalzkuchen. Zudem gibt es Bastelangebote und eine Kunstausstellung in dem Gotteshaus. Musik stimmt die Besucher auf die Weihnachtszeit ein.

Im mehrere Hundert Jahre alten Pfarrbackhaus heizen die Organisatoren wieder den großen Lehmbackofen an und backen Semmeln, die die Besucher kaufen können. Im Anschluss nutzt die Jugendfeuerwehr aus dem Ort die Restwärme, um Bratäpfel zu garen.

Die kleinen Besucher können im Obergeschoss des Backhauses Weihnachtsgeschichten hören, die Mitarbeiter des Kindergartens vorlesen.

Bereits um 14 Uhr gibt es einen Gottesdienst in der Kirche. Direkt im Anschluss eröffnet der Posaunenchor den Markt. Die Stände laden bis 19 Uhr zum Bummeln ein.

Lesen Sie auch

Von Julia Gödde-Polley

Eine schlimme Vorstellung: Während ein Hausbewohner aus der Wedemark schlief, sind Unbekannte in das Gebäude eingebrochen und haben den Schlüssel für sein Auto gestohlen. Mit dem teuren Skoda sind die Einbrecher geflüchtet. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zu einem Einbruch in Brelingen.

29.11.2019

Es weihnachtet in der Wedemark: Elzer Vereine, Institutionen und die Kirchengemeinde veranstalten gemeinsam den Advents- und Weihnachtsmarkt rund um die Pfarrscheune.

29.11.2019

Die evangelische Kirchengemeinde aus Bissendorf lädt ab dem 1. Dezember täglich zum lebendigen Adventskalender ein. Gastgeber aus mehreren Orten in der Wedemark sind dabei. Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Terminen und Orten.

29.11.2019