Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Einbrecher scheitern an Terrassentür
Umland Wedemark

Wedmark: Einbrecher scheitern an Terrassentür in Mellendorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 01.08.2019
Symbolbild Quelle: Rainer Dröse (Archiv)
Mellendorf

Bislang unbekannte Täter haben versucht, in ein Einfamilienhaus in Mellendorf einzubrechen. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes im Kommissariat Mellendorf, betraten die Unbekannten am Mittwoch zwischen 6.30 und 23.55 Uhr das Grundstück an der Tulpenstraße. An der Rückseite des Hauses schoben sie die heruntergelassene Jalousie einer Terrassentür hoch. Sie wurde dabei erheblich beschädigt. Anschließend versuchten die Einbrecher, die Tür aufzuhebeln, scheiterten aber.

Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Kommissariat unter Telefon (05130) 9770 zu melden.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Unterstützt und vernetzt – so können ehrenamtlich aktive Menschen und Gruppen in der Wedemark besser wirken als allein auf eigene Faust. Seit vier Jahren hilft die Freiwilligenagentur auf diesem Feld.

02.08.2019

Die Hellendorfer Schützen feiern am 18. August ihr Schützenfest. Höhepunkte sind die Proklamation der Könige und das Feiern der 35-jährigen Partnerschaft zwischen Hellendorf und der Bundeswehr.

01.08.2019

Kein verkaufsoffener Sonntag im September: Die Interessengemeinschaft Bissendorfer Kaufleute (IBK) hat den Bissendorfer Sonntag in der Wedemark abgesagt, weil sich die Kaufleute intern umstrukturieren. Damit ist offen, wie es mit den Veranstaltungen im kommenden Jahr weitergeht.

01.08.2019