Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Autofahrer rammt Verteilerkasten in Mellendorf und flüchtet
Umland Wedemark

Zeugenaufruf in der Wedemark: Autofahrer rammt Verteilerkasten in Mellendorf und flüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 22.03.2020
Der Unfall ereignete sich im Kösliner Weg, einer Sackgasse in Mellendorf. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Mellendorf

Ein Autofahrer ist in Mellendorf mit seinem Fahrzeug gegen einen Verteilerkasten gefahren. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Vorfall ereignete sich zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, 9 Uhr, im Kösliner Weg in Mellendorf, einer Sackgasse. Den Schaden kann die Polizei bislang nicht beziffern.

Die Ermittler bitten Zeugen um Hinweise zu der Unfallflucht. Das Kommissariat ist unter Telefon (05130) 9770 erreichbar.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Ein Landwirt hat am Sonnabend schnell reagiert, als er bemerkte, dann Rauch aus seinem Traktor quoll. Der Mann stoppte das Gefährt auf einem Feld in der Wedemark – und versuchte das Feuer selbst zu löschen.

22.03.2020

Ein Ladendieb hat sich in einem Supermarkt in der Wedemark mehrere leere Getränkekisten geschnappt und ist zu Fuß geflüchtet. Doch die Beute im Pfandwert von 13,20 Euro wird dem Mann wohl nichts als Ärger einbringen – denn eine Zeugin konnte den Täter identifizieren.

22.03.2020

Wer Lebensmittel benötigt, kann diese auch weiterhin auf dem Bissendorfer Landmarkt kaufen. Die Stände öffnen nach Auskunft des Vereinsvorsitzenden aus der Wedemark vorerst weiterhin auf dem Amtshof – allerdings gibt es auch dort besondere Hinweise für Kunden.

21.03.2020