Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Bierexpress tourt durch Wennigsen: Musiker geben Bordsteinkonzerte
Umland Wennigsen

Bierexpress tourt durch Wennigsen: Musiker geben Bordsteinkonzerte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:51 19.04.2020
Der Bierexpress rollt durch Gehrden: Cyril Krueger (rechts) und Marcel Szot bringen aus sicherer Entfernung Livemusik vor die zahlreichen Häuser in ganz Gehrden. Quelle: Ingo Rodriguez
Anzeige
Wennigsen

Wegen des großen Erfolges bei der Tour durch Gehrden am vergangenen Wochenende wird der Bierexpress am Sonnabend, 18. April, auch durch das Gemeindegebiet von Wennigsen rollen.

Der Bierexpress ist ein Bus des Brauhaus Ernst August. Dessen Chef, Hannes Aulich, steuert das Fahrzeug, die Musiker Cyril Krueger und Marcel Szot fahren mit. Dabei haben sie eine Gitarre, viel Bier und Lust auf ein Konzert.

Anzeige
Hannes Aulich zapft im Bierexpress auf Bestellung kalte Getränke. Quelle: Ingo Rodriguez (Archiv)

Da sich erfahrungsgemäß mehr Menschen beworben haben, als Bordsteinkonzerte gegeben werden können, entscheidet das Los, vor welchen Häusern der Bierexpress hält. Wer zu den Gewinnern gehört, darf sich auf Livemusik und ein kühles Getränk freuen. Der 33-jährige Aulich gibt das Bier aus, die zwei Musiker spielen ein paar Songs für die Bewohner. Selbstverständlich mit Sicherheitsabstand und kontaktlos.

Bei der Songauswahl gehen die beiden Musiker auf ihr Publikum ein – ihr Repertoire reicht von Fünfzigerjahre-Songs bis zu aktuellen Hits. Denn die Musiker haben reichlich Erfahrung: Der 32-jährige Krueger ist Sänger der Coverband The Jetlags, der 28-jährige Szot Schlagzeuger bei der Coverband Bäm.

So können Sie sich bewerben

Anwohner aus Argestorf, Bredenbeck, Degersen, Evestorf, Holtensen, Sorsum, Wennigsen und der Wennigser Mark können sich für einen Stopp des Bierexpress vor ihrer Haustür bewerben. Bewerbungen von einzelnen Haushalten werden per E-Mail an bierexpresshannover@gmail.com entgegengenommen sowie auf den Webseiten vom Bierexpress Hannover auf Facebook und Instagram.

„Euren Termin teilen wir euch dann persönlich mit“, kündigt das Bierexpress-Team an. Über Spenden würden die Musiker sich freuen, diese gehen an das Personal des Brauhauses.

Das tägliche HAZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Hannover täglich gegen 6 Uhr im E-Mail-Postfach.

So können Sie Geschäften, Gastronomie und Freiberuflern in Ihrer Nachbarschaft jetzt helfen

Geschäfte und Restaurants müssen schließen, Freiberufler haben kein Einkommen mehr: Viele Kleinunternehmer in der Region Hannover wehren sich jetzt mit kreativen Ideen gegen die drohende Pleite. Hier zeigen wir Ihnen, wer in Ihrer Nachbarschaft jetzt Hilfe braucht - und wie Sie diese leisten können:

Lesen Sie auch

Von Lisa Malecha

Anzeige