Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Corona-Infizierte: Zahl steigt auf elf
Umland Wennigsen

Corona-Infizierte in Wennigsen: Zahl steigt auf elf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 31.03.2020
Coronavirus: Abstand halten und sich schützen ist besonders wichtig. Quelle: dpa/Robert Michael (Symbolbild)
Anzeige
Wennigsen

Neue Corona-Fallzahlen aus der Region von Dienstagnachmittag: Elf Wennigser sind aktuell von einer Infektion mit dem Coronavirus betroffen. Damit ist die Zahl seit Freitag um eine Person gestiegen. Insgesamt sind in der Region Hannover 867 Menschen infiziert – rund 52 Prozent davon sind Männer, rund 48 Prozent Frauen.

Wie kann man sich schützen?

Die goldenen Regeln lauten laut Region Hannover: Abstand halten, und zwar mindesten 1,5 Meter, besser zwei Meter, regelmäßig die Hände waschen, nicht ins Gesicht fassen, um den Kontakt mit den Schleimhäuten zu vermeiden.

Anzeige

Zudem sollen soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden – das heißt, jeder sollte wenn möglich zu Hause bleiben. Papieratemschutzmasken schützen eher die anderen, wenn man selbst infiziert ist, als dass es einen vor Ansteckung schützt.

Lesen Sie auch

Von Lisa Malecha

Anzeige