Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Vier neue Infektionen über das Wochenende gemeldet
Umland Wennigsen

Corona-Zahlen in Wennigsen am 10. Mai

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 10.05.2021
Seit Beginn der Pandemie im Frühjahr vergangenen Jahres haben sich in Wennigsen insgesamt 374 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.
Seit Beginn der Pandemie im Frühjahr vergangenen Jahres haben sich in Wennigsen insgesamt 374 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Wennigsen

In Wennigsen sind über das Wochenende vier neue Infektionen mit dem Coronavirus bei Tests nachgewiesen worden. Die Zahl der akuten Fälle ist nach Mitteilung der Regionsverwaltung im selben Zeitraum von 29 auf 27 gesunken, weil sechs Personen als wieder gesund gelten und damit aus der Statistik herausgefallen sind.

Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Wennigsen am Montag bei 83,5. Am Freitag lag er noch bei 97,4. Der Wert gibt an, wie viele Menschen sich binnen sieben Tagen – bezogen auf 100.000 Einwohner – rechnerisch mit dem Virus neu infiziert haben.

Insgesamt 374 Infektionen in Wennigsen

Wennigsen liegt mit diesem Wert zurzeit ziemlich in der Mitte unter den 21 Kommunen im Regionsvergleich. Zwölf Kommunen haben eine niedrigere und damit bessere Inzidenz. Die niedrigsten Werte verzeichnet aktuell Burgwedel mit 33,8. Der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover liegt laut Robert-Koch-Institut am Montag bei 101,8 (Freitag: 112,2).

Seit Beginn der Pandemie im Frühjahr vergangenen Jahres haben sich in Wennigsen insgesamt 374 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Von Lisa Malecha