Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Deichbrand: Viele Einsätze der Johanniter
Umland Wennigsen Deichbrand: Viele Einsätze der Johanniter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 26.07.2018
Für die Johanniter bedeutete das stimmungsvolle Festival vor allem viele Einsätze. Quelle: privat
Ronnenberg

Mit mehr als 100 ehrenamtlichen Helfern waren die Johanniter aus der Region Hannover vom 19. bis 23. Juli im Einsatz beim Deichbrand Festival in Nordholz bei Cuxhaven. Dort sorgten sie gemeinsam mit dem federführenden Regionalverband Bremen-Verden für die sanitätsdienstliche Versorgung der rund 55.000 Festivalbesucher.

Vor Ort waren Helfer aus den Ortsverbänden Wunstorf-Steinhuder Meer, Deister in Ronnenberg sowie aus dem Nordhannoverschen Ortsverband. Die Ehrenamtlichen aus Ronnenberg gehörten debei zur Versorgungseinheit für Patienten in den Unfallhilfsstellen sowie in der Verpflegung der Retter. Darüberhinaus machten sich die Johanniter des Ortsverbandes Deister bei den anderen Helfern mit dem Angebot in ihrer Burgerbar „Status 6" beliebt, die abends geöffnet hatte..

Die warme, schwüle Witterung beeinflusste die Einsatzbilanz. „Das Aufkommen war dem Wetter gemäß“, sagte Thorsten Ernst, Einsatzleiter der Johanniter-Unfall-Hilfe. „Die Behandlungszahlen sind im Verhältnis zur Größe und Länge des Festivals im normalen Bereich.“ Insgesamt hatten die Ehrenamtlichen 4100 Patientenkontakte. Bei dem Großteil davon handelte es sich um kleinere Verletzungen, wie Schnittwunden oder ein Pflaster für eine Blase. Darüber hinaus gab es 1700 protokollierte Verletzungen: unter anderem Schürfwunden, alkoholbedingte Probleme, Prellungen, Stauchungen, Atembeschwerden und Brandverletzungen. 136 Personen mussten zur Behandlung ins Krankenhaus transportiert werden.

Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wurster Nordseeküste, dem Landkreis Cuxhaven, Rettungsdienst, Feuerwehr und allen anderen Beteiligten sei vorbildlich gewesen, was wesentlich zum Gelingen des Einsatzes beigetragen habe, so Ernst.

Die Johanniter waren während des Festivals mit insgesamt rund 650 Sanitätern im Einsatz. Neben der Leitung des Einsatzes war der Regionalverband Bremen-Verden mit 88 Rettern vertreten – besonders an der Hauptbühne Fire-Stage in der Versorgung. Unterstützung erhielten die Johanniter vor allem von den Verbänden aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mittelhessen und Baden-Württemberg.

Von Uwe Kranz

Mehr Spielraum und mehr Mitbestimmung für Bürger und Kommunen: Der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch will den Bau von neuen Windkraftanlagen mit Kompromissen unterstützen.

26.07.2018

Eigentlich hätte die neue Tankstelle an der Degerser Straße diesen Sommer richtig eröffnet werden sollen. Doch es gibt keine Baugenehmigung. Auch bei Waschstraße und Kfz-Handel tut sich nichts.

26.07.2018

Am Sonntag, 29. Juli, führt das Radrennen ProAm durch den Süden der Region Hannover – und dabei auch durch Wennigsen. Dadurch kommt es in mehreren Ortsteilen zu Behinderungen und Parkverboten.

26.07.2018