Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Fridays for Future demonstriert am Freitag erst in Wennigsen – dann in Hannover
Umland Wennigsen

Fridays for Future demonstriert am Freitag erst in Wennigsen – dann in Hannover

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:02 15.01.2020
So war's im November: Die jungen Aktivisten marschieren mit Protestbannern durch Wennigsen. Am 17. Januar wird wieder demonstriert. Quelle: Ingo Rodriguez (Archiv)
Anzeige
Wennigsen

Vor eineinhalb Jahren protestierte Greta Thunberg zum ersten Mal mit ihrem „Schulstreik für das Klima“-Schild vor dem schwedischen Parlament. „Seitdem ist viel passiert. Der Klimaschutz ist viel weiter in die öffentliche Diskussion gekommen“, sagt Lukas Farwig von Fridays for Future Wennigsen. In den eineinhalb Jahren ist Fridays for Future zu einer globalen Kampagne herangewachsen, die auch in Deutschland Hunderttausende auf die Straße bringt für eine klimabewusste Politik und eine lebenswerte Zukunft.

Auch in Wennigsen: Klimastreik am 17. Januar

Am Freitag, 17. Januar, streikt Fridays for Future in Hannover seit einem Jahr. „Auch in Wennigsen werden wir wieder auf die Straßen gehen“, kündigt Farwig im Namen der Wennigser Fridays-for-Future-Gruppe an und ruft dazu auf, sich dem Klimastreik anzuschließen. Das Motto der Demo: „Ihr wisst, warum wir streiken!“ Denn auch wenn sich bei den Klimaprotesten viel entwickelt habe, wenn 1,4 Millionen Menschen in Deutschland auf die Straßen gegangen seien, um der Politik zu sagen, dass es dringend nötig ist, Klimaschutz zu priorisieren um eine Zukunft auf diesem Planeten zu ermöglichen, habe diese weiterhin eine Kursänderung verschlafen und bleibe konsequent bei einem Weiter so, kritisieren die jungen Klimaaktivisten und machen mobil. „Nutzen wir die Zeit, die uns noch bleibt!“, sagt Farwig.

Demozug startet um 11.35 Uhr an der KGS

Das Wennigser Bündnis startet am Freitag um 11.35 Uhr an der Sophie-Scholl-Gesamtschule am Bürgermeister-Klages-Platz. Der Demozug marschiert dann durch Wennigsen. Es geht vorbei an Grundschule, Rathaus und von dort aus weiter bis zur S-Bahn, mit der es nach Hannover gehen soll. Dort schließen sich die Wennigser um 12.30 Uhr dann der Großdemo auf dem Opernplatz an.

Lesen Sie auch

Fridays for Future: 50 Schüler aus Wennigsen demonstrieren fürs Klima

Von Jennifer Krebs

Klarinette, Violine und Klavier – die Musiker Bettina Aust, Tobias Feldmann und Robert Aust treten am Freitag, 17. Januar, zusammen im Klostersaal auf. Sie spielen Stücke, die für ihre Instrumente zwischen den Weltkriegen entstanden sind.

15.01.2020

Lange wurde sie ersehnt, endlich kann sie gebaut werden: Für die Skateranlage in Wennigsen sind alle Genehmigungen zusammen, im Mai ist Baubeginn. Um Kosten zu sparen wollen Jugendliche beim Errichten der Anlage helfen.

23.01.2020

Der 46-jährige Christof Starke aus Hannover hat vor zwei Monaten die Leitung der Freien Waldorfschule Sorsum mit 360 Schülern und 50 Lehrkräften übernommen. Die Schule ist gefragt. Das Auswahlverfahren für die erste Klasse läuft gerade – und wieder gibt mehr Nachfragen als Plätze vorhanden sind.

15.01.2020