Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Für die Artenvielfalt: Naturschützer verteilen kostenlos Tütchen mit Saatgut
Umland Wennigsen

Für die Artenvielfalt in Wennigsen: Nabu verteilt kostenlose Saatguttütchen 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 03.05.2020
Schön bunt: Dank der Saatgutmischung des Naturschutzbundes sollen viele unterschiedliche Pflanzen in Wennigsens Gärten wachsen. Quelle: Gerhard Krick
Anzeige
Wennigsen

Der Naturschutzbund (Nabu) Wennigsen will dafür sorgen, dass die Gemeinde aufblüht – und verteilt daher kostenloses Saat. Die Tütchen mit der Blühmischung können sich Wennigser Garten-und Balkonbesitzer im Bioladen an der Sonnenuhr und bei der Buchbinderei Supper abholen. Mit der Aussaat der Blühmischungen können sie laut Nabu-Vorsitzendem Gerhard Krick mithelfen, dem drastischen Rückgang der Insekten etwas entgegenzusetzen und einen Beitrag zur Artenvielfalt zu leisten.

„Mit dem Saatgut können im Garten oder auf dem Balkon kleine Lebensräume für Insekten und Wildbienen angelegt werden, sagt Krick. Das gehe ganz einfach, sehe schön und bunt aus und sei pflegeleicht. Und der Naturschützer ergänzt: „Blühende Gärten und Landschaften erfreuen nicht nur den Menschen, sondern sind lebenswichtig für eine Vielzahl von heimischen Insekten.“ Jeder können einen Teil zur Artenvielfalt beitragen – und dies beginne am besten direkt vor der eigenen Haustür, indem jeder kleine blühende Oasen für Hummel, Schmetterling und Co. schaffe.

Anzeige
In den Tütchen befinden sich Saaten von 50 Wild- und Kulturpflanzen. Quelle: Gerhard Krick

Die Saatguttütchen verteilt der Nabu im Rahmen der Aktion Niedersachsen blüht auf! der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung. Ein Handzettel gibt Hinweise zur Aussaat.

Lesen Sie auch

Von Lisa Malecha