Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Bäckerei-Café eröffnet am Donnerstag
Umland Wennigsen Bäckerei-Café eröffnet am Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 06.08.2018
Noch vor zwei Monaten wurde fleißig gebaut – nun eröffnet die Bäckerei mit Café. Quelle: Rodriguez (Archiv)
Anzeige
Holtensen

Holtensen bekommt endlich wieder einen Treffpunkt für alle Dorfbewohner. Am Donnerstag 9. August, eröffnet das Bäckerei-Café auf dem Gelände der Firma Holz-Müller an der Bundesstraße (B) 217. Ab 6 Uhr gibt es in dem rund 200 Quadratmeter großen Backshop mit Café frische Backwaren und vieles mehr. „Am Eröffnungstag sind wir zudem mit unserem nostalgischen Holzbackofen vor Ort“, sagt Kai Opperborn, Geschäftsführer der Calenberger Backstube. Das Familienunternehmen, dass von ihm und seinem Bruder geführt wird, übernimmt die Bewirtung in Holtensen. Zudem dürfen sich Besucher auf das ein oder andere Sonderangebot freuen –auch bei der Firma Holz-Müller, wo die Eröffnung des Cafés ebenfalls gefeiert wird.

Holz-Müller hatte einen sechsstelligen Betrag investiert, um auf dem Firmengelände an der Hamelner Chaussee einen Ausstellungspavillon zu einem etwa 250 Quadratmeter großen Backshop mit Café umzubauen – mit Plätzen für Außenbewirtschaftung, barrierefreien Toiletten, Verkaufstresen, Parkplätzen und einem kleinen Spielplatz. Dass das Bäckerei-Café nun endlich eröffnet wird sicherlich auch zahlreiche Holtenser freuen, immerhin fehlen seit der Schließung des Aldi-Supermarktes Einkaufsmöglichkeiten in dem Ort. „Wir brauchen dieses Cafe dringend als Kommunikationszentrum für den Ort“, sagte auch Ortsbürgermeister Wilhelm Subke mehrfach. Er freut sich vor allem darüber, dass das Café mehr als 100 Sitzplätze drinnen und draußen bietet und auch am Wochenende komplett geöffnet ist. „So etwas hat uns hier gefehlt – immerhin macht die Wirtschaft am Sporthaus erst nachmittags auf.“ Das Café biete nun allen Bewohnern auch die Möglichkeit, sich schon morgens und vormittags zusammenzusetzen. „Und auch für die Versorgung mit Lebensmitteln und Dingen für den täglichen Bedarf ist das neue Angebot wichtig“, sagt Subke. Denn neben dem Hofladen in Richtung Linderte und dem Tankstellenshop gebe es einfach keine Geschäfte in Holtensen. „Für die Holtenser wird jetzt alles ein bisschen einfacher“, ist er sich sicher und hofft, dass das Bäckerei-Café gut angenommen wird.

Anzeige

Zudem wird es in dem Bäckerei-Café auch einen Club Raum geben, in dem bis zu 25 Personen Platz finden. „Diese ’Gute Stube’ kann reserviert werden – für ein Geburtstagsfrühstück, für Trauerfeiern und für vieles mehr“, sagt Oppenborn. Zudem soll in einer Kühltheke auch Butter, frische Wurst und Marmelade zum Angebot gehören. „Außerdem bieten wir bei unserem kleinen Mittagstisch auch Nudel und Pizza an – auch zum Mitnehmen“, sagt er.

Von Lisa Malecha