Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Einen Abend mit einem Beatle verbringen
Umland Wennigsen Einen Abend mit einem Beatle verbringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 17.12.2018
Der Osnabrücker Sänger und Gitarrist Johnny Silver gilt optisch und musikalisch als deutscher John Lennon.
Der Osnabrücker Sänger und Gitarrist Johnny Silver gilt optisch und musikalisch als deutscher John Lennon. Quelle: Torsten Lippelt (Archiv)
Anzeige
Wennigser Mark

“Einen Abend mit einem Beatle“ können die Besucher des Corvinus-Zentrums am Sonnabend, 26. Januar, erleben. Dort steht ab 19 Uhr Johnny Silver, langjähriger John Lennon Double, auf der Bühne.

Er wird „Beschwingtes um die Beatles und ihre Musik aus sicht von John Lennon“ präsentieren, verspricht Silver – und zwar zum „Zuhören, Träumen, Mitsingen und Loslassen“.

Silver steht schon seit Jahren als Lennon auf der Bühne, hatte als Solo-Künstler oder mit Band mehr als 1500 Auftritte als Beatle und behauptet von sich selbst, derjenige deutsche Künstler mit der größten Anzahl an Auftritten im legendären Liverpooler Cavern Club, wo einst die Beatles groß wurden, zu sein.

Als Entertainer und John Lennon Wiedergänger entführt Johnny Silver in die Welt John Lennons. Dass er dafür ein Talent hat, hätten ihm Freunde schon in seiner Jugend erzählt, sagt Silver. 1996 gründete er dann die "Silver Beatles", 1999 "The Lennon Revival", mit der er dann unter anderem durch England und Amerika tourte. Der Musiker, Musical-Darsteller und Entertainer spielte zudem unter anderem bei den Beatles Musicals „She loves You“, „Yesterday“ und „Beatlemania“ mit.

Seine neue Solo-Show „Ein Abend mit einem Beatle“ vereinigt seine Talente – Musik, Entertainment und Erzählung – laut Silver in „nie da gewesener Art und Weise“. Er erzählt von den Anfangszeiten Lennons in Liverpool, vom Aufstieg, der Beatlemania und auch von persönlichen Erlebnissen. Natürlich darf die Musik an diesem Abend auch nicht fehlen. So bietet Silver eine kurzweilige musikalische Biografie eines Weltstars, der auch nur Mensch war es aber Verstand, mit seinen gefühlvollen romantischen und emotionalen wie rebellischen Liedern die Massen zu bewegen. Die Songs gestatteten einen sehr unterhaltsamen Blick auf sein musikalisches Schaffen – vor, mit und nach den Beatles.

Johnny Silver schlüpft mühelos in die Rolle Lennons, erzählt die Geschichte und musiziert in der ersten Person die großen Hits. Lockere Ansagen mit einem spitzbübischen Schuss Ironie lassen den Beatles-typischen Humor aufleben, doch auch besinnliche und tiefe Gefühle dürfen nicht fehlen, wenn Balladen wie „Imagine“, und „Jealouse guy“ erklingen.

Beginn des Abends mit einem Beatle im Corvinus-Zentrum ist am 26. Januar um 19 Uhr. Karten kosten 18 Euro. Anmeldungen sind unter Telefon (0152) 57 67 37 91 oder per Mail an martin_spier@web.de möglich.

Von Lisa Malecha