Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ein englischer Schultag in der Grundschule
Umland Wennigsen Nachrichten Ein englischer Schultag in der Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 23.03.2017
Justin (links) und Jan lassen sich am englischen Frühstücksbufett verwöhnen.
Justin (links) und Jan lassen sich am englischen Frühstücksbufett verwöhnen. Quelle: privat
Anzeige
Bredenbeck

Wer genau hinhörte konnte die Britische Hymne "God save the Queen" aus der Bredenbecker Grundschule hören - die von allen Schülern gemeinsam gesungen wurde. Anschließend konnten die Kinder in unterschiedlichen Klassenräumen Flaggen basteln, Spiele spielen, Bücher lesen oder sich vorlesen lassen, Filme gucken – alles natürlich auf englisch.

Die Schüler tauchten einen ganzen Tag lang in das englischsprachige Schulleben ein. Ein Höhepunkt des Tages war der englische Puppenspieler, der das Märchen "Snow White And The Dwars" - also Schneewittchen und die sieben Zwerge - in der Aula aufführte. Doch auch eigene Projekte durften nicht fehlen: Die Kinder der Klassen 3 und 4 führten die angehenden Englischschüler aus den 2. Klassen durch eine selbst hergestellte Ausstellung. Zu den Themen "Essen in Großbritannien", "My Pet" und "Sightseeing in Großbritannien" präsentierten sie den jüngeren Schülern ihre selbstgemachten Plakate.

In der vierten Stunde entdeckten die Kinder beim englischen Frühstück auch viele neue und außergewöhnliche kulinarische Köstlichkeiten wie Marmite, Erdnussbutter, Orangenmarmelade, Pancakes, Baked Beans, und Tee mit Milch, die sie mit viel Begeisterung probierten. Zum gemeinsamen Abschluss des britischen Schultages versammelten sich alle Schüler noch einmal - und sangen erneut die britische Nationalhymne.

Fotostrecke Wennigsen: Ein englischer Schultag in der Grundschule

Von Johanna Kruse