Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuer durch Asche rechtzeitig entdeckt
Umland Wennigsen Nachrichten Feuer durch Asche rechtzeitig entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:48 24.02.2018
Die Feuerwehr aus der Wennigser Mark hatte das Feuer schnell im Keim erstickt. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Wennigser Mark

 Die Sache war schnell erledigt: Mit einer Kübelspritze erstickte die Ortsfeuerwehr das Feuer im Keim, bevor es sich weiter ausbreitete. Im Bereich des Waldweges in Höhe Tannenweg hatte irgendjemand wohl heiße Aschereste ensorgt und liegengelassen – ein fahrlässiges Verhalten. Vor Ort stellten die alarmierten Rettungskräfte um Einsatzleiter Stefan Dohmeier fest, dass die Glut Gestrüpp und Laub schon leicht entzündet hatte und es deswegen qualmte. Nach etwa 30 Minuten rückten die acht Märker Feuerwehrleute wieder in ihr Gerätehaus ein. 

Von Jennifer Krebs