Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Freie Waldorfschule: Jahreskonzert ist voller Erfolg
Umland Wennigsen Nachrichten Freie Waldorfschule: Jahreskonzert ist voller Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 01.05.2018
Zahrleiche Schüler haben ihr musikalisches Können beim Schulkonzert an der Freien Waldorfschule Sorsum präsentiert. Quelle: Malecha
Anzeige
Sorsum

 Klassik, Filmmusik und Pop dargeboten von sämtlichen Schülern der fünften bis zwölften Jahrgänge: Die Freie Waldorfschule hatte wieder zu ihrem alljährlichen Schulkonzert angeboten und den Besuchern in der Mehrzweckhalle ein abwechslungsreiches Programm geboten. 

Zahlreiche Schüler der Freien Waldorfschule Sorsum haben ihr musikalischen Können präsentiert. 

Drei verschiedene Orchestern, zwei Chöre, zwei Gitarrengruppen und eine Percussiongruppe standen am Freitagabend auf der Bühne. Bei dem Gemeinschaftskonzert unter der Leitung von den Lehrern Elmar Schimml, Ludwig Theis, Jörg Campioni, Hubertus Feldmann und Raphaela Junge-Martens traten mehr als 200 Sänger und Musiker auf – vor Schülern, Eltern, Lehrern und Freunden der Waldorfschule. Zuvor hatten die Gruppen an zwei Tagen vor ihren Mitschülern musiziert.   

Anzeige

Beteiligt waren das Schulorchester der fünften und sechsten Klasse, das Orchester der siebten und achten Klasse, das Oberstufenorchester, die Chöre der siebten und achten Klassen sowie der Oberstufe sowie die Percussiongruppe der Oberstufe. . Außerdem treten die Sorsumer Chorgemeinschaft und ein Sorsumer Kammerorchester auf – eine Gesangsgruppe und ein Instrumentalensemble, jeweils bestehend aus Angehörigen und Freunden der Schule. 

 Das gesamte Schuljahr über haben die einzelnen Gruppen geprobt, um nun das Erlernte vorzustellen. Während die Gitarrengruppen sich hauptsächlich auf Pop-Hits konzentrierten,  präsentierte das Oberstufenorchester unter anderem ein Medley der Filmmusik von „Der König der Löwen“ sowie die Sinfonie in h-Moll von Franz Schubert, die vielen eher als „Die Unvollendete“ bekannt ist. Der Chor sang Werke von Klassik bis Rock, und das Orchester der siebten udn achten Klassen präsentierte die Filmmusik von „Fluch der Karibik“.  Die Chöre und Orchester traten einzeln, teilweise aber auch in verschiedenen Kombinationen auf. „Wir versuchen immer ein großes Spektrum abzudecken, damit die Schüler unterschiedliche Stile kennenlernen und auch spielen können“, sagte Raphaela Junge-Martens

Bereits seit vielen Jahren gehört das Schulkonzert fest zum Programm der Freien Waldorfschule Sorsum. Auffällig sei vor allem, dass die Zahl der Instrumentalisten immer weiter ansteigt, sagt Junge-Martens. „Das liegt wohl auch daran, dass wir ab dem zweiten Jahrgang bereits Streicherklassen haben – das Spielen von Instrumenten wird schon früh gepflegt.“ 

Von Lisa Malecha