Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten In Bredenbeck fehlt ein Treffpunkt
Umland Wennigsen Nachrichten In Bredenbeck fehlt ein Treffpunkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 01.09.2013
Von Michael Hemme
Eine Heimatstube hat Bredenbeck, ein Treffpunkt für Einwohner und Vereine fehlt dagegen noch. Quelle: Faber
Wennigsen

Nach intensiven Vorbereitungen laden die Initiatoren für Dienstag zu einer Gründungsversammlung in die Aula der Grundschule ein. Interessierte Bürger sind aufgerufen, ab 19.30 Uhr der Vereinsgründung beizuwohnen.

Wichtigste Tagesordnungspunkte sind die zuletzt vom Finanzamt geprüfte Vereinssatzung und die Vorstandwahlen. Für die Wahl des ersten Vorsitzenden ist Thomas Behr im Gespräch, einer der Initiatoren des Projektes.

Ziel ist die Errichtung eines Dorfgemeinschaftshauses oder die Suche nach passenden Räumen. Im Mai waren rund 100 Bürger der Einladung zu einer Auftaktveranstaltung gefolgt. Darauf folgten zahlreiche interne Vorbereitungen.

Ralf Schickhaus, Sprecher der Gruppe, nimmt an, dass sich morgen auch Fachausschüsse bilden. Diese Expertenteams würden sich dann gezielt mit den baulichen und finanziellen Fragen beschäftigen.

Außer Frage steht, dass Gemeinschaftsräume in Bredenbeck dringend benötigt werden. An dem Vorhaben sind auch alle Vereine des Ortes beteiligt.

Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Ingo Klokemann begrüßte am Sonnabend im Wennigser Rathaus nicht nur Parteifreunde, sondern auch Mitglieder anderer Parteien und zahlreiche Bürger. Eröffnet wurde die Ausstellung zur 150-jährigen Parteigeschichte der SPD von Matthias Miersch.

01.09.2013

Rechtzeitig zum Stichtag 31. August sind gestern die Arbeiten am regionsweit einzigen Kinder-, Familien- und Bildungszentrum Vogelnest beendet worden. „Wir sind ein Haus für die ganze Familie“, sagte Einrichtungsleiterin Sabine Schröder-Bartels.

Michael Hemme 30.08.2013

Eine große Rauchsäule hat am Freitagnachmittag von Weitem sichtbar über der Feldmark in Höhe der Glockenstraße gestanden. Die Feuerwehr übte, einen Flächenbrand zu bekämpfen.

30.08.2013