Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Sanierung der Toiletten beginnt
Umland Wennigsen Nachrichten Sanierung der Toiletten beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 18.07.2014
Von Robert Lasser
Die Schüler haben ihre Toiletten selbst verschönert. Gegen den Gestank sind sie machtlos. Quelle: Robert Lasser
Anzeige
Wennigsen

An der Sophie-Scholl-Schule wird mit Beginn der Sommerferien kräftig investiert. Die Gemeinde macht die Gesamtschule fit für die Einrichtung der Oberstufe. Dafür werden mithilfe von provisorischen Umbauten vier zusätzliche Klassenräume eingerichtet. Diese Kosten sind mit 100 000 Euro veranschlagt.

Besonders dringend ist auch die Sanierung der Toiletten: Dort ist der Gestank bislang nur eingedämmt worden. Die Schüler hätten die Toilettenräume selbst verschönert, und es sei mit Geruchssteinen experimentiert worden, sagt KGS-Direktorin Annette Harnitz. „Aber das schönste Mosaik kann natürlich kein defektes Rohr ersetzen.“

Anzeige

Eine genaue Überprüfung habe ergeben, dass - einschließlich Honorar und Planung - 380 000 Euro für die Sanierung aufgebracht werden müssen, sagt Waßermann. „Wir reißen alles raus bis runter auf den Beton.“ Die Fliesen ließen sich zwar reinigen, das Problem seien aber die Zwischenräume. Auch die Wasserleitungen des 40 Jahre alten Schulgebäudes würden ausgetauscht. Zudem sei eine neue Be- und Entlüftungsanlage fällig, und Trennwände müssten erneuert werden.

In der Schule mit drei Etagen gibt es in zwei Strängen jeweils sechs WC-Einheiten für Jungen und Mädchen. Ein Strang soll in den Sommerferien saniert werden. Dafür habe die Gemeinde - auch mit Umschichtungen im Haushalt 2014 - 180 000 Euro zur Verfügung, sagt der Fachbereichsleiter. Die Arbeiten könnten in den Ferien aber wohl nicht beendet werden. „Es wird bis in den September gehen“, sagt Waßermann. Die mit Lärm verbundenen Arbeiten sollen zu Beginn des neuen Schuljahres beendet sein.

Geld für die Sanierung der übrigen Toiletten will die Gemeinde im Haushalt 2015 bereitstellen. Es sei ohnehin nicht möglich, jetzt alle Schülertoiletten in einem Zug zu erneuern, sagt Waßermann. Ein Teil müsse zum neuen Schuljahr benutzbar sein. Die WC-Anlagen für Lehrer und die Behindertentoilette werden vorerst nicht saniert.

Robert Lasser 18.07.2014
Robert Lasser 16.07.2014