Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten TSV Wennigsen verlängert Tennissaison
Umland Wennigsen Nachrichten TSV Wennigsen verlängert Tennissaison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 18.10.2017
Die Mitglieder des TSV Wennigsen haben am Wochenende die Plätze winterfest gemacht. Quelle: Elena Everding
Wennigsen

Einige Mitglieder hätten ihn darum gebeten, noch nicht alle Plätze abzubauen, erzählt Michael Fries. Das Wetter solle in der nächsten Woche so schön bleiben wie am Wochenende, das die Mitglieder zum Abbauen von drei der fünf Plätze nutzten.

Wie jedes Jahr mussten sie so einiges erledigen, damit die Tennisplätze den Winter gut überstehen: Die Bandenwerbung, den Windschutz und die Netze nahmen die Helfer ab und die Wasseranlagen werden abgestellt. Als letzten Arbeitsschritt am Sonnabendmittag bekam die Bank für die Zuschauer am Rand des Platzes noch einen neuen Anstrich - sie erstrahlt nun rot. Die fleißigen Helfer sind alles Vereinsmitglieder, die pro Jahr drei Arbeitsstunden für den Verein ableisten müssen.

Die Tennissparte des TSV Wennigsen zählt derzeit 185 Mitglieder, davon 110 aktive. Die Spieler trainieren zu festen Zeiten, es gibt zwei Damen- und fünf Herrenmannschaften. Der TSV hat sich zuletzt auch viel um Nachwuchs bemüht, wie im August bei einem Schuppertag. So bestehen inzwischen fünf Kinder- und Jugendmannschaften bei dem Verein.

In der Winterzeit trainieren die Mannschaften allerdings nicht. Einige Spiele wollen frei in der Halle spielen - in Empelde und Barsinghausen. Mit der neuen Saison geht es voraussichtlich im April los, wenn die Platze gewalzt wurden. Dann steht wie jedes Jahr ein Turnier für alle Mitglieder an, bei dem es heißt: Jeder gegen jeden.

Von Elena Everding

"Martin, guck mal hier her", rufen die Schaulustigen aus verschiedenen Richtungen, als Martin Schulz am Freitag auf den Forges-Les-Eaux-Platz vor dem Rathaus kommt. Eine Vielzahl der mehr als 100 Besucher wollte ein Selfie mit dem SPD-Bundesvorsitzenden ergattert.

16.10.2017

Wie lebten die Menschen am Deister vor 100 Jahren? Dieser Frage sind am Dienstag vier Wennigser Kinder im Heimatmuseum im Rahmen einer Herbstferienpassaktion nachgegangen. Nach Angaben der Jugendpflege war es nicht das einzige Angebot mit nur geringer Nachfrage.

16.10.2017

Mit einem voll beladenen Einkaufswagen ist ein Unbekannter am Donnerstag, 12. Oktober, einfach am Kassenbereich des Rewe-Markts vorbeigefahren, hat sein Diebesgut in ein vor dem Laden wartendes Auto geladen und ist geflüchtet. Die Polizei fahndet nun nach den Ladendieben.

16.10.2017