Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen „The World Within“: Derrin Nauendorf ist back in Evestorf
Umland Wennigsen

Wennigsen: Derrin Nauendorf ist back in Evestorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 07.11.2019
Darrin Nauendorf ist back in Evestorf. Quelle: privat
Evestorf

Derrin Nauendorf ist ein hoch angesehener australischer Rootsmusic-Künstler, der mit seiner einzigartigen Marke in Songwriting und glühendem Gitarrenspiel durch viele Teile der Welt tourt. Er verließ seine Heimat Australien vor zwölf Jahren um nach England zu gehen, nur mit einer Telefonnummer und 1200 Pfund. Er kaufte einen alten Postbus, baute ihn zu einem Wohnmobil um und tourte von da an quer durch England, wo er überall da spielte, wo die Leute ihm zuhören wollten.

Seine Fans reisen viele Meilen

Seine Talente sprachen sich schnell herum und bald hatte er viele Fans, die viele Meilen reisten, um ihn zu sehen. Seitdem wurden seine Songtexte in einem Textbuch für englische Literatur der Cambridge University veröffentlicht, er wurde von Yamaha Guitars gesponsert, war in verschiedenen Ländern in Radio- und TV-Sendungen und hat viele fantastische Reviews angesammelt. Auch größere Künstler wie Deep Purple und Van Morrison hat Nauendorf schon Support bei ihren Tourneen begleitet.

„The World Within“

Am Sonntag. 10. November, ist Nauendorf back in Evestorf mit seinem brandneuen Album „The World Within“. Seit Anfang November tourt er durch Deutschland, und nach Cuxhaven, Lübeck, Remscheid, Hamburg und Berlin steht nun das kleine Evestorf auf seinem Tourplan. „Derrin kommt ausgesprochen gern zu uns. Er liebt die besondere, fast private Atmosphäre, die ihn im Dorfgemeinschaftshaus erwartet“, sagt Hartmut Falkenberg vom Verein Dorfgemeinschaft Evestorf.

The Duo als Vorgruppe

Das Konzert am Sonntag im DGH Zum Rießenfelde beginnt um 15.30 Uhr. Vorgruppe ist The Duo – die Geschwister Calvin und Naomi Zarnack aus Wennigsen, zwei junge, sehr begabte Musiker mit faszinierenden Stimmen. Begleitet werden sie dieses Mal von einem Überraschungsgast. Nauendorf tritt ab 16.30 Uhr auf. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Von Jennifer Krebs

Ein Sarg mit Luftballons? Eine Trauerkarte mit Cartoon? Was in einem Todesfall möglich ist und weshalb der Tod kein Tabuthema sein sollte, darüber hat der Bestatter Sven Friedrich Cordes mit Schülern der Kooperativen Gesamtschule Wennigsen diskutiert.

07.11.2019

Die Wunschbaumaktion erfüllt Wennigser Jungen und Mädchen kleine Herzenswünsche. In diesem Jahr dürfen die Kinder sich Bücher wünschen. Der Weihnachtsmann wird sie einige Tage vor Heiligabend verteilen.

06.11.2019

Die Identität des Toten, den Spaziergänger am Sonntag im Wald bei Wennigsen gefunden haben, ist geklärt. Es handelt es sich um einen 59-jährigen Wennigser, der seit Juni vermisst wird.

06.11.2019