Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Dorfgemeinschaft feiert Kinderfest auf dem Naturerlebnispfad
Umland Wennigsen

Wennigsen: Dorfgemeinschaft Holtensen feiert Kinderfest auf dem Naturerlebnispfad

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 20.05.2019
Till (links) und Julian versuchen sich an den Ritterspielen, die Ortsbürgermeister Wilhelm Subke vorbereitet hat. Quelle: Finn Bachmann
Holtensen

Ritterspiele, Sackhüpfen und Basteln – das Angebot des Kinderfestes auf dem Naturerlebnispfad Doppelacht war reichhaltig. Der Verein Dorfgemeinschaft Holtensen hatte zum Spielen und Toben eingeladen.

Viele engagierte Helfer

Friedrich Krone war bei den Vorbereitungen federführend. Dank der vielen engagierten Helfer sei der Planungsaufwand aber gering gewesen, berichtet er. „Jeder Standbetreuer bringt seine Sachen selbst mit.“ Besonders eng sei die Zusammenarbeit mit dem örtlichen Kinderhort gewesen. Unterstützung erhielt der Verein Dorfgemeinschaft außerdem von Freiwilligen der SG Bredenbeck-Holtensen, der Jugendfeuerwehr, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Ortsverband der CDU.

Die Preise, die an den Ständen gewonnen werden konnten, stiftete in diesem Jahr die Obstplantage Zabel. Sie stellte Äpfel als Alternative zu den sonst angebotenen Süßigkeiten zur Verfügung.

Ritterspiele, Sackhüpfen und Basteln: Beim Kinderfest in Holtensen war viel los.

Unter Anleitung von Jochen Arndt konnten die Kinder an Holzbasteleien arbeiten. Dieses Angebot nahm der neunjährige Jan Kreimeyer glücklich an. „Ich bastele ein richtiges Puzzle“, erzählte er freudestrahlend.

Auf ein Highlight mussten die Besucher in diesem Jahr allerdings verzichten: Das Entenrennen, bei dem Plastikenten in einem Bachlauf um die Wette treiben, konnte wegen zu geringen Wasserstandes nicht stattfinden.

Ritterspiele beim Kinderfest

Das hielt die jungen Festbesucher Julian und Till aber nicht davon ab, die Ritterspiele, die Ortsbürgermeister Wilhelm Subke für sie vorbereitet hatte, auszuprobieren. Mit Strohsäcken in der Hand versuchten die Achtjährigen, sich von ihren Pferden, die durch einen langen Baumstamm dargestellt wurden, zu schubsen. Zwischen all den Attraktionen ein Lieblingsspiel auszumachen, fiel den beiden aber schwer. „Ich kann mich nicht entscheiden – überall gibt es Süßigkeiten“, sagte Till.

Von Finn Bachmann

Nun soll es in Sachen Sanierung der Grundschule Bredenbeck weiter gehen – bald sollen Planer gesucht werden. Doch vermutlich wird die Sanierung wesentlich teurer als zunächst gedacht.

20.05.2019

Einbrecher sind am Wochenende in die Sophie-Scholl-Gesamtschule in Wennigsen eingedrungen. Offenbar waren sie auf der Suche nach Geld.

20.05.2019

Jetzt ist Kreativität gefragt: In diesem Sommer steht die vierte Spaßbootregatta im Wennigser Wasserpark an. Die Teilnehmer können sich ab sofort anmelden und ihre Boote außergewöhnlich gestalten.

20.05.2019