Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Duo Saitenwind spielt für den Kulturkoffer im Seniorenheim
Umland Wennigsen

Wennigsen: Duo Saitenwind spielt für den Kulturkoffer im Seniorenheim

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:48 28.11.2019
Das Duo Saitenwind hat im Rahmen des "Kulturkoffers" das Seniorenheim in Bredenbeck besucht. Quelle: privat
Anzeige
Bredenbeck

Der Lions Club Deister Calenberger Land hat sein Projekt Kulturkoffer fortgesetzt – und war zu Gast im Seniorenheim in Bredenbeck. Knapp 40 Zuhörer erlebten dort ein spätherbstliches und vorweihnachtliches Programm vom Duo Saitenwind mit Helmut Desniss und Rainer Fricke.

"Freunde, lasst es uns einmal sagen: gut, heute hier zu sein, gut, euch zu sehen" - mit diesem Lied begann das etwa einstündige Programm. Die „Kulturbotschafter“ Deseniss und Fricke verstanden es, die Senioren in das Programm einzubeziehen und sie mitsingen zu lassen.

Anzeige

Senioren singen mit dem Duo

Vom Herbstlied „Bunt sind schon die Wälder“ über einige plattdeutsche Lieder bis zum Liebeslied an einen Opa und Liedern von Reinhard Mey war alles dabei. Bei den Liedern „Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt uns eine große Freud“ oder „Wir wandern durch den weißen Winterwald“ sangen die Senioren mit dem Duo mit.

Und die Bewohner des Seniorenheims bereitete der Besuch sichtlichen Freude – so sehr, dass sich das Betreuungspersonal eine Wiederholung wünscht. Lions-Präsident Hans Joachim Rohde und Projektleiterin Hannelore Krage waren zufrieden mit der gelungenen Veranstaltung.

Kulturkoffer macht 2020 weiter

Mit dem Besuch in Bredenbeck endet für das Jahr 2019 der Lions-Kulturkoffer. Insgesamt acht Mal gastierte das Projekt in Seniorenheimen im Calenberger Land – immer mit unterschiedlichen kulturellen Angeboten. Ziel ist es, auch jenen älteren Menschen einen Kulturgenuss zu ermöglichen, die bewegungseingeschränkt sind und Probleme haben, etwa ein Theater oder Vorträge zu besuchen.

Für 2020 wird es weitere Kulturkoffer-Veranstaltungen geben. Geplant sind schon einige in Ronnenberg und auch wieder in Wennigsen, wo im März der „Koffer voller Erinnerungen“ mit einem Museumspädagogen ins Seniorenheim kommt.

Die Veranstaltung soll auch bewegungseingeschränkten Menschen Kulturgenuss ermöglichen. Quelle: privat

Lesen Sie auch

Von Lisa Malecha

Soll in der Scheune in Bredenbeck etwas Neues entstehen, müssen die Vereine zunächst ihr gemeinsames Lager entrümpeln. Dann soll die Renovierung folgen. Denn aktuell ist beim Betreten des Gebäudes Vorsicht geboten.

28.11.2019

Nahezu 40 Zettel mit Kinderwünschen zu Weihnachten hängen derzeit neben dem geschmückten Tannenbaum in der Barsinghäuser HAZ/NP-Geschäftsstelle. Wer mitmachen will, holt sich einen Zettel von der Leine und gibt das Geschenk bis zum 17. Dezember ab.

28.11.2019

Welche Gerätehäuser müssen neu- oder umgebaut werden? Wer braucht neue Fahrzeuge? Die Feuerwehr-AG befasst sich mit der Zukunft der Feuerwehren in Wennigsen und hat jetzt erste Ergebnisse ihrer Arbeit vorgestellt.

27.11.2019