Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Evestorfer Ortsrat und Vereine planen großes Spielplatzfest
Umland Wennigsen

Wennigsen: Evestorfer Ortsrat und Vereine planen großes Spielplatzfest 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 02.08.2019
Seit 50 Jahren gibt es den Spielplatz in Evestorf, was mit einem großen Spielplatzfest am 24. August gefeiert werden soll. Bis dahin soll auch noch ein neues Spielgerät stehen: ein Luftikus-Seil-Karussell. Quelle: Jennifer Krebs (Archiv)
Evestorf

Evestorfer Ortsrat und Vereine bereiten gerade das große Spielplatzfest vor, das am Sonnabend, 24. August, gefeiert werden soll. Den Spielplatz neben dem gemeinsamen Haus von Dorfgemeinschaft und Feuerwehr gibt es seit 50 Jahren. Gefeiert werden soll von 11 bis 17 Uhr.

Spielplatz bekommt einen Luftikus

Hinter dem Dorfgemeinschaftshaus wurde vor kurzem erst die Boulebahn wieder in Schuss gebracht, sodass es beim Spielplatzfest vielleicht auch ein kleines Turnier geben wird. Der Spielplatz selbst bekommt ein ganz neues Spielgerät: ein Luftikus-Seil-Karussell. Die Eltern waren vorher gefragt worden, welches Spielgerät sie sich wünschen. Über mehrere Jahre wurden Spenden dafür gesammelt.

Der Bauhof hat die Masten für den Luftikus bereits einbetoniert. Der Beton muss nun noch einige Tage aushärten, bevor das Spielgerät richtig aufgestellt werden kann. „Das schaffen wird dann aber noch alles rechtzeitig bis zu unserem Spielplatzfest“, sagt Evestorfs Ortsbürgermeister Ernst Herbst.

Ortsratssitzung in Evestorf fällt aus

Die Ortsratssitzung in Evestorf, die für den 15. August vorgesehen war, fällt aus, weil zurzeit keine wichtigen Tagesordnungspunkte vorliegen. Das hat die Gemeindeverwaltung mitgeteilt. Die nächste Sitzung des Ortsrats Evestorf ist dann erst wieder am 23. Oktober.

Weiterlesen:

– Evestorfer Spielplatz wird weiter ausgebaut

Von Jennifer Krebs

Die Ökosiedlung im Langen Feld, die Wennigser EnerGenies und das Jugendparlament: Wegen innovativer Projekte für mehr Nachhaltigkeit ist Wennigsen zur Zukunftskommune gekürt worden.

02.08.2019

Die Materie gilt als Spröde, doch Michael Beermann hat aus dem Haushaltsrecht sein „Lieblingsding“ gemacht. Nun feiert er Jubiläum: Wennigsens stellvertretender Rathauschef und Kämmereileiter arbeitet seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst.

02.08.2019

Frauen sollen Kinder bekommen, aber auch Karriere machen – und sie sollen sich politisch engagieren. Das ist oft gar nicht so leicht. Dabei helfen soll das landesweite Mentoring-Programm, das Ende August startet. Auch Wennigsen ist dabei.

01.08.2019