Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Gartenstraße und Ahornstraße: Zwei Einbrüche in einer Nacht
Umland Wennigsen

Wennigsen: Gartenstraße und Ahornstraße: Zwei Einbrüche in einer Nacht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 14.11.2019
Zwei Einbrüche in Wennigsen: Die Polizei sucht Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben. Quelle: imago stock&people
Wennigsen

Möglicherweise auf das Konto derselben Täter gehen zwei Einbrüche in Wohnhäuser, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 18 Uhr und 13 Uhr in der Gartenstraße und in der Ahornstraße in Wennigsen verübt worden sind. In beiden Fällen versuchten die Einbrecher, über die Terrasse einzudringen.

Terrassentür aufgehebelt

In der Gartenstraße hebelten die Unbekannten die Terrassentür zu der Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses auf. Im Inneren durchwühlten sie sämtliche Räume. Angaben zum Diebesgut liegen der Polizei noch nicht vor. In der Ahornstraße scheiterten die Täter zunächst an der Terrassentür, sie schafften es nicht, diese zu öffnen. Letztlich gelang es ihnen aber, den Wintergarten gewaltsam zu öffnen, über den sie durch eine ebenfalls aufgebrochene Anschlusstür in das Wohnhaus gelangten. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Polizei sucht nach Zeugen des Einbruchs

Die Polizei bittet nun Zeugen, die im angegebenen Tatzeitraum etwas Verdächtiges gesehen haben, sich unter der Telefonnummer (05109) 517 115 in Ronnenberg oder unter (05103) 927940 in Wennigsen zu melden.

Mehr aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Wennigsen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Jennifer Krebs

Das Fundament ist gegossen: Im Wennigser Ortsteil Degersen hat der Bau des Storchennests begonnen. Schon im kommenden Frühjahr sollen dort Störche leben.

14.11.2019

Unübersichtlich, zu eng, zu steil: Im Bereich der Auffahrt zur Tankstelle an der Degerser Straße in Wennigsen muss sich etwas tun, fordert die Wennigser Politik.

13.11.2019

Das Ensemble 5te Dimension gestaltet am Sonnabend, 16. November, wieder eine Abend im Café benthe.mitte mit Improvisationstheater. Das Publikum kann sich auf nie dagewesene Szenen freuen, die spontan auf der Bühne entstehen.

12.11.2019