Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Gemeindebücherei öffnet am Montag wieder
Umland Wennigsen

Wennigsen: Gemeindebücherei öffnet ab Montag wieder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 02.05.2020
Besucher können sich aus den Regalen wieder Bücher aussuchen. Leseecken dürfen aber nicht benutzt werden. Quelle: Jennifer Krebs (Archiv)
Anzeige
Wennigsen

Die Gemeindebücherei Wennigsen öffnet am Montag, 4. Mai, wieder – zum Schutz vor dem Coronavirus allerdings mit einigen Einschränkungen.

Bis auf Weiteres ist die Bücherei jeweils montags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr, dienstags von 9 bis 13 Uhr, donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 19 Uhr sowie freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Anzeige

Das sind die Regeln

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden und Schutzmaßnahmen und Hygienevorgaben einzuhalten, bittet das Büchereiteam alle Kunden folgende Regeln zu beachten:

Der Zutritt ist nur mit Mundschutz erlaubt.

Besucher müssen mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen halten

Besucher können die Bücherei nur über den Haupteingang betreten und sie über einen separaten Hintereingang verlassen.

Es dürfen jeweils nur fünf Personen gleichzeitig in der Bücherei sein.

Kinder unter zwölf Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen eintreten.

Besucher müssen einen der bereitstehenden Körbe mit in die Bücherei nehmen.

Um möglichst vielen Menschen das Betreten der Gemeindebücherei zu ermöglichen, ist die Aufenthaltsdauer auf 15 Minuten beschränkt.

Arbeitsplätze sind gesperrt

Zudem ist die Gemeindebücherei Wennigsen nur für die Ausleihe und Rückgabe von Medien geöffnet. Lese-, Arbeits- und Internetplätze sind gesperrt. Das Büchereiteam empfiehlt den Besuchern außerdem, sich vorab schon online im Katalog unter gemeindebuecherei-wennigsen.de über verfügbare Medien zu informieren beziehungsweise eine Vorauswahl zu treffen.

Das Team stellt am Eingangsbereich der Bücherei zudem Desinfektionsmittel zur Verfügung. Auch werden zurückgegebene Medien zur Sicherheit 24 Stunden in „Quarantäne“ gelegt.

Das tägliche HAZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Hannover täglich gegen 6 Uhr im E-Mail-Postfach.
 

Lesen Sie auch

Coronavirus: Das sollten Sie gelesen haben

Von Lisa Malecha

Anzeige