Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Händler bangen um ihre Zukunft
Umland Wennigsen

Wennigsen: Händler sorgen sich um die Zukunft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 24.03.2020
Horst Theobald sorgt sich um sein Geschäft. Weil der Blumenhändler auch Wurstwaren verkauft, darf er seinen Laden weiterhin öffnen. Quelle: Janna Silinger
Wennigsen

Restaurants, Friseure und Reisebüros sind geschlossen, die Inhaber der wenigen Geschäften, die noch geöffnet sein dürfen, sind verunsichert. Alls be...

Mündliche Verhandlungen sind abgesagt, Öffnungszeiten reduziert, Einlassbedingungen verschärft worden – auch am Amtsgericht hat sich wegen der Corona-Pandemie einiges verändert. Bis auf Weiteres werden dort keine Strafsachen verhandelt, die nicht zwingend sind.

24.03.2020

Der Lieferservice von Edeka Ladage nimmt wegen personeller Engpässe vorerst keine Neukunden mehr an – auch nicht aus Ronnenberg. Die Online-Registrierung funktioniert zwar noch, soll aber beschränkt werden.

24.03.2020
Barsinghausen Barsinghausen/Gehrden/Ronnenberg/Wennigsen - Corona: Das sind die Hilfsangebote vor Ort

Gemeinsam durch die Coronakrise: Ehrenamtliche, Privatleute und Institutionen bieten ihre Hilfen für Menschen an, die das Haus nicht verlassen können oder dürfen. Das sind die aktuellen Angebote und Kontakte in Barsinghausen, Gehrden, Ronnenberg und Wennigsen.

26.03.2020