Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Harfenschüler feiern Harfentaufe in der Holtenser Kirche
Umland Wennigsen

Wennigsen: Harfenschüler geben Konzert in der Holtenser Kirche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:09 22.11.2019
Greta Heggemann (11 Jahre) zeigt, was sie an der Harfe kann. Quelle: privat
Anzeige
Bredenbeck/Holtensen

Wie facettenreich Harfenmusik sein kann, das haben die Bredenbecker Harfenschüler bei ihrem Konzert in der Holtenser Kirche demonstriert. „Es war ein großartiges Fest mit viel Musik, von kleineren Anfängerstücken bis zur großen Sonate, von Klassik bis zur Moderne“, sagt Harfenlehrerin Elke Weiß erfreut. Zudem wurden auch die Musiker des Quartetts – Jonas van Cattenberg (11), Lea (16) und Luna Rauf (14) und Emily Ullrich (14) – nach vorne gerufen, wo sie für ihre Leistung bei Jugend Musiziert geehrt wurden. Die jungen Musiker haben beim Regionalwettbewerb und beim Landeswettbewerb von Jugend musiziert jeweils den ersten Platz belegt. Mit dem Prädikat „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“ kehrten sie schließlich vom Bundeswettbewerb zurück.

Da fünf Harfenschüler eigene Harfen bekommen haben, gab es in der Kirche sogar eine Harfentaufe, die Joas von Cattenburg musikalisch begleitete.

Anzeige
Die Harfenschüler treten in der Kirch auf. Quelle: privat

Von Lisa Malecha

Stacheliger Gast im Klassenzimmer: Die Igeldame Peppa hat den Zweitklässlern der Grundschule Bredenbeck (Wennigsen) jetzt einen Besuch abgestattet –und die waren begeistert.

22.11.2019

Im Deister Rätsel lösen und so Wissen über den Wald erlangen – das ist die Idee des Natur-Rätsel-Pfads in Wennigsen. Doch die Tafeln müssen erneuert werden, wenn weiterhin gerätselt werden soll.

21.11.2019

Keine Musik in der Öffentlichkeit? Wennigsens Ortsbürgermeister hatte sich für ein Verbot von elektronisch verstärkter Musik auf öffentlichen Straßen und Plätzen ausgesprochen. Der Ortsrat hingegen hat das Musikverbot jetzt abgelehnt.

21.11.2019