Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Polizei fahndet nach Reifenstechern in Holtensen
Umland Wennigsen

Wennigsen-Holtensen: Reifen an Ford Transit an Querstraße zerstochen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 07.11.2021
Reifen platt: Die Polizei fahndet nach den unbekannten Tätern.
Reifen platt: Die Polizei fahndet nach den unbekannten Tätern. Quelle: Archiv
Anzeige
Holtensen

Vandalismus in Holtensen: Unbekannte haben am Wochenende alle vier Reifen eines Transporters der Marke Ford Transit zerstochen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Tat ereignete sich nach Angaben der Ermittler in der Zeit zwischen Freitag, 5. November, 14.20 Uhr, und Sonnabend, 6. November, 8 Uhr. Der Transporter war auf einem Grundstück an der Querstraße geparkt. Laut éPéoéléiézei wiesen sämtliche Reifen kleinere Einstiche auf. Der Schaden wird auf 400 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170 entgegen.

Von André Pichiri