Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Tierischer Besuch: Grundschüler aus Bredenbeck haben einen Igel zu Gast
Umland Wennigsen

Wennigsen: Igel besucht Grundschule Bredenbeck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
06:00 22.11.2019
Farha (von links), Davina, Lia, Stina und Mia hören gespannt zu, was Bianca Raschke über Igel berichtet. Quelle: Grundschule Bredenbeck
Anzeige
Bredenbeck

Tierischen Besuch hatten die Zweitklässler der Grundschule Bredenbeck im Rahmen der Unterrichtseinheit rund um den Igel: Bianca Raschke von der Einrichtung Igel-Notfallstation kam mit Peppa vorbei – einer jungen Igeldame, die schon seit einigen Wochen bei ihr zur Pflege lebt.

Raschke ist gelernte Versicherungskauffrau und betreut derzeit zehn pflegebedürftige Igel bei sich in Lathwehren. Die Zweitklässler lauschten zuerst einem kleinen Vortrag über die Eigenschaften und Lebensweise des Igels. Obwohl sie das Meiste davon bereits im Sachunterricht gelernt hatten, war das Interesse groß. Die Spannung der Sieben- und Achtjährigen stieg am meisten an, als Peppa aus ihrem Igelhaus hervorkam. Neugierig schaute der kleine Igel in die Runde. Er fraß etwas Katzenfutter und krabbelte munter umher.

Matteo (rechts) will wissen, was er machen soll, wenn er einen Igel in der Natur findet. Quelle: Grundschule Bredenbeck

Fragen über Fragen prasselten auf Bianca Raschke ein: „Was ist, wenn ich einen Igel in der Natur finde?“, wollte Matteo wissen. „Wann ist ein Igel zu schwach zum Überwintern?“, fragte Farha. Geduldig beantwortete die Fachfrau jede Frage und schenkte den Kindern Informationsblätter, damit sie auch in Zukunft immer genau wissen, wie sie mit einem Igel umgehen sollten.

Die kleine Igeldame „Peppa“ fühlt sich in der Klasse 2a der Grundschule Bredenbeck offensichtlich sehr wohl. Quelle: Grundschule Bredenbeck

Lesen Sie auch

Von Lisa Malecha

Im Deister Rätsel lösen und so Wissen über den Wald erlangen – das ist die Idee des Natur-Rätsel-Pfads in Wennigsen. Doch die Tafeln müssen erneuert werden, wenn weiterhin gerätselt werden soll.

21.11.2019

Keine Musik in der Öffentlichkeit? Wennigsens Ortsbürgermeister hatte sich für ein Verbot von elektronisch verstärkter Musik auf öffentlichen Straßen und Plätzen ausgesprochen. Der Ortsrat hingegen hat das Musikverbot jetzt abgelehnt.

21.11.2019

Die Polizei sucht nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Moltkestraße in Wennigsen nach Zeugen. Die Einbrecher ließen unter anderem Schmuck und Geld mitgehen.

21.11.2019