Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen „Auch Dank eurer Generation sind die Klimaziele erstmals gesetzlich verankert“
Umland Wennigsen

Wennigsen: KGS-Schüler besuchen Bundestag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:08 26.11.2019
Eine Gruppe Wennigser KGS-Schüler hat Matthias Miersch in Berlin besucht. Quelle: Stella von Saldern
Anzeige
Wennigsen

Eine zehnte Klasse der KGS Wennigsen ist mit ihrer Lehrerin Marita Mondry im November auf Einladung von Matthias Miersch zu Gast im Deutschen Bundestag gewesen. Nach dem Informationsvortrag im Plenarsaal des Reichstagsgebäudes tauschten sich die Schüler mit Miersch, dem stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden für die Bereiche Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Tourismus, über aktuelle Themen aus.

Die Jugendlichen diskutierten mit Miersch über die kürzlich im Koalitionsausschuss vereinbarte Grundrente und das mittlerweile beschlossene Klimaschutzgesetz, für dessen Verabschiedung Miersch sich eingesetzt hatte. „Vor neun Jahren – Fridays for Future gab es längst noch nicht – habe ich mit Kollegen ein Klimaschutzgesetz in den Deutschen Bundestag eingebracht“, sagte Miersch. „Nun endlich ist auch Dank eurer Generation der Ball ins Rollen gekommen, und die Klimaziele sind zum ersten Mal gesetzlich verankert.“

Anzeige

Abstimmung beendet Gespräch

Eine gute Stunde war für das Gespräch vorgesehen. Allerdings wurde die Gruppe vom Parlamentsalltag eingeholt. Unablässiges, durchdringendes Klingeln in allen Räumen wies auf eine anstehende namentliche Abstimmung hin, zu der sich alle Abgeordneten schnellstens in den Plenarsaal begeben mussten, so auch Matthias Miersch. Bereits im Januar begrüßt Miersch die nächste Gruppe aus Wennigsen: Die Mitglieder des Jugendparlaments werden dann den Bundestag besuchen.

Von Lisa Malecha