Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Kinder legen Fahrradprüfung ab
Umland Wennigsen Kinder legen Fahrradprüfung ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.06.2018
Die Schüler der dritten Klassen haben bewiesen, dass sie fit für den Straßenverkehr sind.
Die Schüler der dritten Klassen haben bewiesen, dass sie fit für den Straßenverkehr sind. Quelle: privat
Anzeige
Wennigsen

Fest auf dem Sattel sitzen und volle Konzentration: 101 Jungen und Mädchen wurden an der Grundschule haben nun gezeigt, sicher sie sich mit ihrem Fahrrad im Straßenverkehr bewegen können. Lediglich drei der Drittklässler bestanden die Prüfung, die aus einem praktischen und einem theoretischen Teil besteht, nicht. Zum ersten Mal mussten schon die Schüler der dritten Jahrgänge diesen Test bestehen –bisher wurde er erst in den vierten Klassen durchgeführt. Die Umstellung war ein voller Erfolg, sagt Schulleiterin Hanna Rojczyk mit Blick auf die hohe Zahl der erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen.

Doch bevor es ernst wurde gab es für die Schüler auch noch ein intensives Geschicklichkeits- und Schildertraining. Dann war Prüfungsstress angesagt: Neu war auch, dass die Jungen und Mädchen die Prüfung nicht auf dem Schulhof absolvierten, sondern durch verkehrsberuhigte Straßen fahren mussten. Und dabei mussten sie alles gelernte anwenden. Unterstützt wurde die Aktion von vielen Eltern der Kinder des dritten Jahrgangs, die sich vom Regen nicht abschrecken ließen, sondern an ihrem Posten standen und die Schülerinnen und Schüler beobachteten.

Silke Rathing-Krone, Lehrerin in der Klasse 3, hat diese Radfahrprüfung organisiert und mit den Klassenlehrerinnen des dritten Jahrgangs durchgeführt.

Von Lisa Malecha