Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Spritzenhaus will digitaler werden: 7100-Euro-Spende als Starthilfe
Umland Wennigsen

Wennigsen: Spritzenhaus will digitaler werden - Spende von VR-Stiftung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 04.10.2021
Die VR-Stiftung spendet 7100 Euro an das Spritzenhaus. Bei der symbolischen Scheckübergabe dabei waren Leonardo van Straaten (von links), Jürgen Clauß und Horst Hebach aus dem Vereinsvorstand, Volksbank-Vorstand Volker Böckmann und Oliver Novakovic, Leiter der Wennigser Volksbank-Filiale.
Die VR-Stiftung spendet 7100 Euro an das Spritzenhaus. Bei der symbolischen Scheckübergabe dabei waren Leonardo van Straaten (von links), Jürgen Clauß und Horst Hebach aus dem Vereinsvorstand, Volksbank-Vorstand Volker Böckmann und Oliver Novakovic, Leiter der Wennigser Volksbank-Filiale. Quelle: André Pichiri
Wennigsen

Abgesagte Veranstaltungen, verschobene Ausstellungen und ein stark eingeschränkter Verkaufsbetrieb: Die Corona-Pandemie hat auch dem Spritzenhaus Wenn...