Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Wer Schiedsperson werden will, sollte sich jetzt bewerben
Umland Wennigsen

Wennigsen: Wer Schiedsperson werden will, sollte sich jetzt bewerben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:29 14.01.2020
Für das Schiedsamtsbezirk Wennigsen sucht die Gemeinde eine neue Schiedsperson. Quelle: Frank May
Anzeige
Wennigsen

Da die Amtszeit der amtierenden Schiedsfrau ausläuft, ist die Stelle für den Schiedsamtsbezirk Wennigsen nun öffentlich ausgeschrieben. Aufgabe von Schiedspersonen ist es unter anderem, außergerichtlich kleinere Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zu schlichten und eine Einigung herbeizuführen. Dabei geht es beispielsweise um Nachbarschaftsstreitigkeiten, Ärger mit dem Vermieter, aber auch um leichte Körperverletzung, Hausfriedensbruch oder Beleidigung.

Wer kann sich bewerben?

Für das Schiedsamt können sich Bürger, die mindestens 30 Jahre alt sind, bewerben. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre, die Arbeit wird ehrenamtlich ausgeübt. Wer in Wennigsen wohnt und Interesse an der Aufgabe hat, kann sich bis Montag, 20. Januar, schriftlich bei der Gemeinde Wennigsen, Team 1.2 Ordnung, Hauptstraße 1-2, in 30974 Wennigsen bewerben.

Anzeige

Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, hat sich die bisherige Amtsinhaberin, Anja Ulrike Stender, bereits für eine weitere Amtszeit beworben.

Lesen Sie auch

Schiedsmann Günter Gottschalk hat in mehr als 60 Fällen erfolgreich vermittelt

Von Lisa Neugebauer

Anzeige