Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen 19-Jähriger fährt betrunken
Umland Wennigsen 19-Jähriger fährt betrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 27.01.2019
Die Polizei hat bei Stemmen einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Wichtringhausen/Stemmen

Betrunken und noch in der Probezeit: Die Polizei hat in der Nacht zu Sonnabend einen 19-Jährigen angehalten, weil den Beamten die Fahrweise unsicher vor kam. Das Auto des DB-Fahrers aus Wennigsen fiel der Streifenwagenbesatzung gegen 3.30 Uhr auf. Der Mann war auf der Bundesstraße 65 in Wichtringhausen in Richtung Hannover unterwegs.

Der 19-Jährige ignorierte zunächst die Haltezeichen. Erst in Höhe Stemmen konnten die Beamten sein Fahrzeug anhalten. Schon beim Öffnen der Fahrertür war ersichtlich, dass der Wennigsen stark unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkotest fiel dementsprechend positiv aus.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde einbehalten. Der Fahrer befand sich noch in der Probezeit. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Wegen Trunkenheit im Verkehr wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Barsinghausen finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Lisa Malecha

170 Grundschüler sind am Freitag in den Klostersaal gekommen, um einen Einblick in die klassische Musik zu bekommen. Seit 2013 bietet der Kulturkreis Kloster diese Kinderkonzerte an.

28.01.2019

Schon lange warten die Argestorfer darauf, dass der Gehweg am Ortsausgang in Richtung Bredenbeck saniert wird. Nun könnte die Sanierung bald los gehen.

04.02.2019

Bereits am 25. Mai starten die Läufer beim diesjährigen Cruisinglauf. Wegen der Sanierung der Hauptstraße wurde das Großevent vorverlegt. Noch werden zahlreiche Helfer gesucht.

28.01.2019