Menü
Anmelden
Wetter wolkig
13°/ -1° wolkig
Umland Wunstorf
„Die erste Hilfe rollt an“: Wunstorfs Wirtschaftsförderer Uwe Schwamm.

Einzelhandel, Gastronomie und Touristik stecken mitten in der Krise. Sie müssen die Corona-Zeit irgendwie überstehen. Die erste Finanzhilfe läuft. Wir sprechen mit Wirtschaftsförderer Uwe Schwamm über die Lage in Wunstorf.

27.03.2020

Gemeinsam durch die Corona-Krise: Ehrenamtliche, Privatleute und Institutionen bieten Hilfen für ihre Mitmenschen an. Das sind aktuelle Angebote und Kontakte in Garbsen, Neustadt, Seelze und Wunstorf.

27.03.2020

Der Kneipp-Verein Wunstorf hat Hilfsangebote und Läden, die Lebensmittel liefern, auf seiner Internetseite zusammengestellt.

12:00 Uhr

Gassi gehen mit Flötentönen: Unsere Leserin Heike Andreeßen hat beim Spaziergang am Kanal bei Wunstorf ein Erlebnis, das es ohne Corona vielleicht nicht gegeben hätte.

07:00 Uhr

Wählen Sie Ihren Stadtteil in Wunstorf:

Polizeiticker Wunstorf: Aktuelle Meldungen

Die Fallzahlen sinken, die Quote der aufgeklärten Fälle bleibt konstant, Kriminelle machen Wunstorfer nicht unsicherer, im Gegenteil: Die Polizei Wunstorf meldet fast durchweg positive Trends – meldet aber steigende körperliche Gewalt.

26.03.2020

101 Feuerwehrleute aus Kolenfeld, Luthe und Wunstorf sowie die Einsatzleitungsgruppe haben am Dienstagabend einen Brand auf dem Gelände des Recyclingunternehmens Holler gelöscht. Eine Papierpresse war heiß gelaufen.

25.03.2020

Das Schwurgericht Hannover hat gegen einen psychisch kranken Flüchtling nach einem Messerangriff im Familienkreis strenge Bewährungsauflagen angeordnet. Solange der 50-Jährige regelmäßig seine Medikamente einnimmt, droht ihm keine Sicherungsverwahrung.

25.03.2020

Das Magazin, das Wunstorfer mit Freude lesen werden! Wir stellen die schönsten Plätze dieser Stadt vor, erzählen Familiengeschichten und nehmen Sie mit zu Ausflügen in die umliegenden Orte.

Die HAZ ist überall in der Region Hannover vertreten - auch in Ihrer Nachbarschaft in Wunstorf. Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Geschäftsstelle sowie die Kontaktdaten der zuständigen Redakteure.

Weitere Artikel aus Wunstorf

Die evangelische Kirchengemeinde Steinhude und die katholische Pfarrgemeinde St. Bonifatius organisieren ab sofort Einkäufe für Menschen, die aus Sorge vor dem Coronavirus nicht vor die Tür gehen möchten oder dürfen. Die Bestellungen können telefonisch aufgegeben werden.

24.03.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Bettina Knauft aus Idensen in Wunstorf hat einen Aufruf in diversen Whats-App-Gruppen gestartet. Sie sucht Menschen (und Stoffe) zum Nähen von Mundschutzmasken für Mitarbeiter in Gesundheitsberufen. Die ersten Masken wurden am Montag ausgeliefert.

23.03.2020

Gemeinsam durch die Coronakrise: Ehrenamtliche, Privatleute und Institutionen bieten Hilfen für ihre Mitmenschen an. Das sind aktuelle Angebote und Kontakte in Garbsen, Neustadt, Seelze und Wunstorf.

25.03.2020

Der gesuchte Messerstecher von Freitag hat sich der Polizei in Hannover gestellt. Der Mann ist 23 Jahre alt. Er war vor der Tat am Bahnhof Wunstorf ohnehin schon per Haftbefehl gesucht worden.

23.03.2020

Künstler Edin Bajric aus Hannover zeigt in der Privatkapelle der Sigwardskirche die Installation „Wanderung“. Sie besteht aus 6000 Gipsfiguren. Wegen des Coronavirus ist die Kirche jedoch vorerst bis zum 20. April geschlossen.

22.03.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Mitglieder des Angelsportvereins Luthe warten seit Jahren darauf, dass der Luther See entschlammt wird. Sonst droht er zu verlanden, der Fischbestand ist bereits gefährdet. Die Stadt Wunstorf sagt dazu erstmal nichts.

22.03.2020

3500 Euro Schaden sind am Sonnabend bei einem Unfall an der Kolenfelder Straße in Wunstorf entstanden. Beim Zusammenstoß von zwei Autos wurden drei Personen leicht verletzt.

22.03.2020

Die Polizei Wunstorf hat am frühen Sonntagmorgen auf der Schloß Ricklinger Straße in Luthe einen Radfahrer kontrolliert, der unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,21 Promille.

22.03.2020

In der Oststadt von Wunstorf haben ein oder mehrere Täter in der Nacht zu Sonnabend erneut zwei Autos beschädigt. Der Lack der Wagen wurde mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt und Spiegel wurden abgetreten. Die Polizei sucht Zeugen.

22.03.2020