Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 17° Regenschauer
Umland Wunstorf Bokeloh

Um die Straßenausbaubeiträge abschaffen zu können, will die CDU ab 2020 zunächst nur noch zwei Straßen pro Jahr ausbauen. Später könnte die Grundsteuer zur Gegenfinanzierung dienen.

06.08.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg verhandelt ab dem 14. August über die Wunstorfer Nordumgehung. Die Landesstraßenbaubehörde hat ihre Vorbereitungen in den vergangenen Wochen schon fortgesetzt.

06.08.2019

Die Feuerwehr Bokeloh rückte am Sonnabend zu einem vermeintlichen Küchenbrand aus. Stattdessen schmorten Windeln auf der Herdplatte.

04.08.2019

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend ein angekettetes Kanu gestohlen. Der braun-beige Dreisitzer lag an einem Steg an der Bleichenstraße in Steinhude.

04.08.2019

Am Freitagnachmittag ist ein Wunstorfer betrunken gegen einen Mülleimer auf einem Supermarkt-Parkplatz gefahren. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und nahm dem 62-Jährigen seinen Führerschein ab.

04.08.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Evangelischen Kirchen in Wunstorf fordern zum Verzicht auf möglichst viele Einmal-Kunststoffverpackungen auf. Ab Montag, 12. August, beginnt eine Plastik-Fasten-Aktion.

03.08.2019

Großer Schritt nach vorn für den künftigen Dorfladen in Bokeloh: Die Betreibergesellschaft hat am Freitag symbolisch die Schlüssel von der Stadtsparkasse überreicht bekommen. Nach einem Tag der offenen Tür am 10. August beginnt der Umbau.

02.08.2019

Die Kettler-Gruppe will weiter einen neuen Werksverkauf einrichten, hat aber noch keine Fortschritte erzielt. Dafür gab es einen Interessenten für die Bokeloher Immobilie. Er hat aber abgesagt.

02.08.2019

In Wunstorf und den Ortsteilen gibt es zahlreiche Gefahrenquellen für Radfahrer. Wo liegen die Problemstellen? Eine gibt es auf jeden Fall an der Nienburger Straße. Und was meinen unsere Leser?

05.08.2019