Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Dieb stiehlt Atemmasken und Geld
Umland Wunstorf

Corona: Dieb stiehlt in Wunstorf Atemmasken und Geld

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:48 06.04.2020
Eine Wunstorferin näht Atemmasken. Ein Dieb hat einen Karton davon gestohlen. Quelle: Linda Tonn
Anzeige
Wunstorf

Enttäuschung bei einer Wunstorferin, die doch nur helfen wollte: Die Kernstädterin nähte kunstfertig an ihrer Nähmaschine Masken. Sie will namentlich nicht erwähnt werden. Über ihren recht großen Mail-Verteiler machte sie bekannt, dass sie fertige Masken in einem Karton vor ihrer Haustür deponieren wird und, dass sie eine zweite Kiste für Spenden daneben stellt.

Eine Bekannte machte am Sonnabendmorgen von diesem Angebot Gebrauch, nahm zwei Masken mit und steckte zwei Fünf-Euro-Scheine in die Spendenbox. Wenig später bemerkte sie, dass sie Masken für Kinder entnommen hatte. Als sie diese gegen zwei Masken für Erwachsene tauschen wollte, stellte sie fest: Alle Masken waren weg und auch einer der Fünf-Euro-Scheine war gestohlen worden. Die Näherin will weiter nähen, aber sich ein anderes Übergabesystem einfallen lassen.

Anzeige

Corona: Bleiben Sie aktuell informiert

Aktuelle Nachrichten rund um das Thema Corona lesen Sie hier

Von Albert Tugendheim

Anzeige