Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Coronavirus: Stadt und Polizei kündigen Kontrollen an
Umland Wunstorf

Coronavirus: Stadt Wunstorf und Polizei kündigen Kontrollen an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 20.03.2020
Die Fleischerei Ludowig bittet ihre Kunden mit Schildern, den Mindestabstand einzuhalten und separate Ein- und Ausgänge zu nutzen. Quelle: Anke Lütjens
Wunstorf

Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt appelliert an die Wunstorfer Bürger, die Gebote der Region Hannover aus der jüngsten Allgemeinverfügung unbeding...

Der Ausbruch des Coronavirus hat auch Auswirkungen auf Bestattungen in Wunstorf. Trauerfeiern werden nur noch im Freien und im engsten Kreis stattfinden.

20.03.2020

Das Kinder- und Jugendzentrum Der Bau-Hof in Wunstorf ist geschlossen. Die Einrichtung besteht seit 25 Jahren. Das Jubiläumsfest wird vom 17. Mai auf 20. September verschoben.

20.03.2020

Auch wenn bisher nur drei Corona-Fälle in Wunstorf zu verzeichnen sind, will die Stadt die neuen Verbote doch konsequent durchsetzen, um einen stärkeren Anstieg zu verhindern. Die Verwaltungsspitze berät sich derzeit täglich mit der Polizei in einem Krisenstab, zum Beispiel über Kontrollen.

19.03.2020